1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke und Digital Basic +

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von sdk, 29. Mai 2004.

  1. sdk

    sdk Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Saarbrücken
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem ich mich jetzt bei Kabel Deutschland angemeldet habe, habe ich folgendes Problem. Die zusätzlichen Spartenkanäle von Basic+ werden beim Suchlauf nicht erkannt und auch nicht aufgelistet. Mein Hausverteiler/-verstärker (Einfamilienhaus)kommt grundsätzlich mit 466 Mhz klar. Allerdings habe ich bei voller Verstärkung nur eine Signalstärke von 70 % bzw. eine Signalqualität von 78 %. Kann es daran liegen, dass die Sender nicht erkannt/gelistet werden? Ist der Verstärker zu schwach (Vertsärkung 30 dB?, es hängen drei Endanschlüsse dran)? Woran könnte es sonst noch liegen?

    Für Tipps dankbar
    sdk
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    30dB sind für 3 Abnehmer mehr als ausreichend. (Pro Ausgang 3dB plus Kabeldämpfung plus Duchfangsdämpfung.)
    Gruß Gorcon
     
  3. NullNix

    NullNix Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2001
    Beiträge:
    118
    Ort:
    HH
    Dein BK-Verstärker muss bis 862 MHz gehen. Im hohen Frequenzbereich liegen die digitalen TV-Programme.

    Auch muss der Sender diverse Infomationen zur Verfügung stellen, damit sie bei Suchlauf gefunden werden. Ich vermute mal das diese Kabel Deutschland aber macht.
     
  4. sdk

    sdk Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Saarbrücken
    Mein Verstärker schafft die hohen Frequenzen. Daran kann es nicht liegen.

    Kann es - wie bereits gefragt - an der Signalstärke bzw. -schwäche liegen?

    sdk
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Es kann auch an der Dose liegen. Am Pegel nicht wenn alles passt.
    Gruß Gorcon
     
  6. sdk

    sdk Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Saarbrücken
    Sorry, wenn ich noch mal nachfrage zum Verständnis. Was kann das mit der Dose zu tun haben bzw. was für eine sollte ich ausprobieren?

    sdk
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wenn die Dose nur bis 450MHz geht ist das Signal bei 466MHz zu schwach.
    Die Daten kann man dem entsprechendem Datenblatt entnehmen.
    Versuch mal die Bezeichnung rauszubekommen (wenn es denn eine gibt) dann einfach mal googeln. winken
    Gruß Gorcon
     
  8. sdk

    sdk Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Saarbrücken
    Danke für die Info! Das werd' ich mal abklären!

    sdk
     
  9. UW1

    UW1 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Osthofen
    Ich habe genau das gleiche Problem. Ich hatte einen Techniker von KDG hier der die Signalstärke geprüft hat und alle war - jedenfalls am hausverteiler ok. Er gab mir den Rat die Antennendose auszutauschen, was ich auch gemacht habe - danach bekam ich ein Signal - aber keine Bild. Von einem Belannten habe ich mir dann mal einen Verstärker geliehen und dazwischen gesteckt.
    Jetzt bekam ich ein Bild aber nur mit Klötzenbildung und verzerrtem Ton.
    Sonderbar ist nur:
    1) Nachts wird das Bild und der Ton fast einwandfrei
    2) mit Vertsärker ist DigiKabel D auf S02
    weg
    Hat da jemand eine Erklärung ???
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Weil Dein Empfänger dann schon "dicht" macht, wird das meist sehr schwache Signal auf S02 nicht mehr empfangen.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen