1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke/Signalqualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Berrol, 19. August 2004.

  1. Berrol

    Berrol Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo,
    bei digitalen Receivern gibt es ja die beiden Messwerte: Signalpegel und Signalqualität. Dazu habe ich einige Fragen:
    Gibt es einen logischen Zusammenhang zwischen beiden? Ich habe schon 98 %Signalstärke mit 0 % Qualität gesehen (kein Bild). Andersrum ergab 60 % Qualität mit 70 % Signalstärke schon ein gutes Bild.
    Ich habe bei unterschiedlichen Receivern an dem gleichen Anschluss sehr unterschiedliche Werte für Signalqualität gesehen. Beispiel:
    ein Noname-Receiver aus dem Baumarkt hat 98 % Signalqualität angezeigt, so dass ich von einer optimalen Schüsseleinstellung ausgegangen bin. Ein Kathrein-Receiver hat nur 65 - 70 % Signalqualität angezeigt. (Das Bild war trotzdem gut). Gibt es dafür eine Erklärung?

    Gruss
    Bernd
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Signalstärke/Signalqualität

    Angaben in Prozent sind eine sehr relative Angabe, wodurch die Werte von verschiedenen Receivern untereinander nicht vergleichbar sind. Beim Ausrichten der Schüssel vor allem auf die Signalqualität achten. So hoch wie möglich halt. Signalpegel kann man auch einfach durch Nachverstärken erreichen, bringt aber meist nichts.

    Wenn es soweit kommt, stimmen sicher die Daten nicht, die für diesen Kanal eingegeben worden sind. Oder falscher Satellit oder sonstwas.

    Das Thema gibt es auch hier:
    http://www.beitinger.de/sat
     
  3. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Signalstärke/Signalqualität

    Das kann einer von Digital XXX Receivern sein ? Oder Telestar.
    Diese halten die 98% solange bis das Signal so schwach ist das die Receiver die Fehlerkorektur anschmeisen müssen.
    Bei diesen Geräten muss man die Schüssel nach den Pegel einstellen.
    Ein Signalqualität von mehr als 98 % hat mir so ein Receiver noch nie angezeigt. Wahrscheinlich gibs kein 99 oder 100%
     

Diese Seite empfehlen