1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke SHD4

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von andi69, 15. Februar 2012.

  1. andi69

    andi69 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich hab den Humax PRHD3000 (SHD4) über Sat-Anschluss. TV ist ein Samsung LED FullHD der 6er Reihe. In den letzten Wochen hab ich im HD-Bereich den Eindruck, dass die Bilder nicht mehr so extrem scharf sind wie sie schon mal waren. Bei Signalqualität hab ich 2x 100% und bei Signalstärke 54%/58%. Ist das zuwenig? Welche Werte habt ihr beim SHD4? Vor dem Softwareupdate im September 2011 hatte ich Signalstärke so um die 65%.
    Wenn ich in der Systemsteuerung die Info zum angeschlossenen Endgerät aufrufe erkennt der Receiver den Samsung TV schlägt eine bevorzugte HD-Auflösung von 1980/1080p vor. Die hat der Receiver aber nicht. Ist es da am besten wenn ich den Receiver in der HDMI-Auflösung auf "automatisch" stell, oder auf 1080i?
    Ich hab beides probiert - einen Unterschied hab ich nicht wirklich erkannt.
    So wie im HD Bereich der Schärfeeindruck überhaupt subjektiv ist. Mal hat man den Eindruck "Wow-ein klasse Bild" und dann wieder "naja, könnte noch besser sein". Oder ist bei euch das Bild immer 1A?
    Vielleicht kann mir wer Tipps für die bestmögliche Einstellung geben.
    Danke schon mal.
     
  2. Turbofranky

    Turbofranky Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD8S mit AClight/Unicam
    VU+ Duo
    Sky+
    AW: Signalstärke SHD4

    Gibt 'ne Menge Material, welches hochgerechnet als HD angeboten wird. Merkt man hauptsächlich bei Filmen. Wenn bei Sport-HD-Übertragungen das Bild nicht "gestochen scharf" ist, stimmt was mit Deiner Technik nicht. Und ein schlechtes Signal bringt Klötzchen auf's TV. Die angezeigten Werte sind nur "über den Daumen gepeilt" und das zeigt jeder Receiver etwas anders. Sollten aber noch in Ordnung sein.
     
  3. Ofen

    Ofen Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    328
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Signalstärke SHD4

    Kann mich dem Vorredner nur anschließen.
    Jeder Receiver wertet die Signalstärke und Signalqualität anders aus.
    Schließe doch einfach mal einen anderen an und teste.
    Solange Du bei schlechtem Wetter (außer bei Gewitter oder Starkregen) noch ein Bild hast würde ich mir da drüber keine Gedanken machen.
    Bei Problemen gibt es kein verwaschenes, weicheres oder verschwommenes Bild sondern es gibt Klötzchenbildung bis hin zum Zusammenbruch des Bildes.
    Ich habe bei mir fest auf "1080i" gestellt, da es in der Einstellung "Auto" immer zu längeren Umschaltzeiten kommt wenn von HD auf SD oder umgekehrt gezappt wird. 1080p ist Unsinn da es keinen Sender gibt der so sendet, da die zu übertragende Datenmenge viel zu hoch wäre.
    Zur Schärfe bzw. Bildqualität von HD hat Turbofranky in einem Satz eigentlich schon alles gesagt.
    bye ofen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2012
  4. andi69

    andi69 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Signalstärke SHD4

    Solange Du bei schlechtem Wetter (außer bei Gewitter oder Starkregen) noch ein Bild hast würde ich mir da drüber keine Gedanken machen.
    Bei Problemen gibt es kein verwaschenes, weicheres oder verschwommenes Bild sondern es gibt Klötzchenbildung bis hin zum Zusammenbruch des Bildes.

    Heisst das man hat entweder ein Bild oder man hat keins ganz egal ob die vom Receiver angegeben Signalstärke z.b. bei 55% oder 75% beträgt?

    Für ein und denselben Receiver gibt`s dann kein besseres Bild wenn die Sat-Schüssel noch besser ausgerichtet werden würde?
     

Diese Seite empfehlen