1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke nur 8%

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von GoaSkin, 8. März 2009.

  1. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich hatte heute die Bundesliga eingeschaltet und bin mit dem PR-FOX-C auf "manuelle Suche gegangen", wo zunächst die Signalstärke zum aktuellen Kanal gezeigt wird. Dort stand der Pegel gerade einmal auf 8%, aber die Signalqualität auf 100.

    Sind solche Werte mit dem Gerät normal oder ist da etwas mit dem Kabelanschluß absolut nicht in Ordnung. Daß das Gerät eine sehr gute Abtastfähigkeit besitzt ist ja bekannt. Aber ich möchte den Decoder gerne durch einen DVB-C tauglichen Fernseher ersetzen. Diese haben genauso wie die meisten anderen externen Decoder schließlich keine so gute Abtastqualität. Kürzlich hatten wir einen Samsung-Fernseher da, wo es erhebliche Bildaussetzer (nicht nur auf diesem MUX) gab, was aber wahrscheinlich am Gerät lag.
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.462
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Signalstärke nur 8%

    ... 8% Signalstärke sind beim Humax PR-FOX C das absolute Minimum, um Programme noch fehlerfrei darzustellen. Andere Receiver haben aufgrund des schwachen Signals meist Probleme mit der Darstellung der Programme.

    Um das Problem beheben zu können, muß erstmal festgestellt werden, warum das Signal so schwach ist.
    Ist die Signalstärke denn auf allen Frequenzen so niedrig ?
     
  3. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Signalstärke nur 8%

    Sie ist nicht auf allen Kanälen so niedrig, allerdings maximal 48%.
    Btw. sämtliche Analogprogramme werden astrein angezeigt, ohne Rauschen und Schnee.

    Antennendose habe ich schon 2* ausgetauscht. Signalstärke läuft immer auf dasselbe hinaus. Es ist eine als Enddose genutzte Durchgangsdose mit 75 OHM-Widerstand am Ausgang. Als Hausverstärker dient ein Kathrein-Gerät, AFAIK 40dB. Dort ist nichts regulierbar. Hat einen Ein- und Ausgang jeweils mit F-Streckern. Die Kabel verschwinden dahinter unter dem Putz und man weiss nicht, wo sie entlang gehen.
     
  4. MontyBlanky

    MontyBlanky Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Signalstärke nur 8%

    Wo ist Dein Standort? Wie alt ist die Verkabelung in Deinem Haus?
     

Diese Seite empfehlen