1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke 0 % Signalqualität 100% - was tun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Shorti90, 23. Juni 2019.

  1. Shorti90

    Shorti90 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Community,

    ich habe mir im Mai einen Samsung NU8009 TV smart TV gekauft.
    Nun habe ich aber Probleme mit dem internen Sat-Receiver.
    Dort wirft der TV folgende Daten heraus:
    [​IMG]

    Ab und zu habe ich Bildaussetzer oder es bilden sich klötzchen.
    Das Problem habe ich bei jedem Sender.

    Nun habe ich meinen alten Receiver von 2011 am TV angeschlossen und dieser zeigt folgende Daten an:

    [​IMG]

    Wie kann das sein? Im Internet liest man vieles über genau dieses Problem bei Samsung TV'', allerdings habe ich hierzu keine Lösung gefunden.

    Was kann ich tun, damit der TV ein stärkeres Signal bekommt?

    Vielen Dank bereits für die Hilfestellung!

    Gruß
     
  2. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    34.646
    Zustimmungen:
    16.390
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo/Duo 4K
    - VU+ Uno 4K (SE)
    - Gigablue UHD UE 4K
    - Sky Q
    - Fire, Waipu, Apple 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500 (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    - Samsung GU75AU7179
    HD:
    - Sky CI+
    - VU+ Duo2, Solo2
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - Sky Q Mini
    Satempfang Astra:
    Sky All In, HD+, ORF
    Hotbird: Kabelio
    Streaming: Simpli more,
    Netflix 4K, Paramount+,
    Prime, Sky Q, Disney+,
    Waipu, Magenta Sport
    Telekom Internet L
    115.000 / 46.000
    Das ist kein Problem.
    Wenn die entscheidende Signalqualität ein störungsfreies Bild liefert, dann kann dir die angezeigte Signalstärke vollkommen egal sein.
     
    Gorcon gefällt das.
  3. KeraM

    KeraM in memoriam †

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    27.485
    Punkte für Erfolge:
    283
    :D(y)

     
    a.k.a.moznov gefällt das.
  4. Shorti90

    Shorti90 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bei digitalen Signalen gibt's doch ebtweden Bild oder kein Bild. Schnee wie bei analoges SatTV gibt's doch guth nicht.
    Die Signalstärke ist doch sicherlich entscheidend dafür, dass auch bei schlechtem Wetter ein Bild empfangen wird.... So egal kann die Signalstärke doch wohl nicht sein...
     
  5. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    34.646
    Zustimmungen:
    16.390
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo/Duo 4K
    - VU+ Uno 4K (SE)
    - Gigablue UHD UE 4K
    - Sky Q
    - Fire, Waipu, Apple 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500 (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    - Samsung GU75AU7179
    HD:
    - Sky CI+
    - VU+ Duo2, Solo2
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - Sky Q Mini
    Satempfang Astra:
    Sky All In, HD+, ORF
    Hotbird: Kabelio
    Streaming: Simpli more,
    Netflix 4K, Paramount+,
    Prime, Sky Q, Disney+,
    Waipu, Magenta Sport
    Telekom Internet L
    115.000 / 46.000
    Das erreichst du mit der bestmöglichen Signalqualität.

    Die angezeigte Signalstärke kann/wird nicht stimmen, die zeigt auch nur die Stärke vom Schaltsignal. Und wenn du alle Programme störungsfrei empfängst kann dir diese unstimmige Anzeige egal sein.
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    10.892
    Zustimmungen:
    4.633
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ist aber kein störungsfreier Empfang möglich:

     
    seifuser gefällt das.
  7. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    34.646
    Zustimmungen:
    16.390
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo/Duo 4K
    - VU+ Uno 4K (SE)
    - Gigablue UHD UE 4K
    - Sky Q
    - Fire, Waipu, Apple 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500 (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    - Samsung GU75AU7179
    HD:
    - Sky CI+
    - VU+ Duo2, Solo2
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - Sky Q Mini
    Satempfang Astra:
    Sky All In, HD+, ORF
    Hotbird: Kabelio
    Streaming: Simpli more,
    Netflix 4K, Paramount+,
    Prime, Sky Q, Disney+,
    Waipu, Magenta Sport
    Telekom Internet L
    115.000 / 46.000
    Das hatte ich überlesen.

    @Shorti90
    Alle Stecker mal prüfen !
    Wie lang sind die Kabel und wie ist die Satanlage überhaupt aufgebaut ?
    LNB, Multischalter ... ?
     
  8. Volterra

    Volterra in memoriam †

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    11.345
    Zustimmungen:
    1.414
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Die in Post#1 gezeigen Empfangswerte des externen Receivers besagen, dass das Problem nicht an unzureichender Signalqualität liegen kann.
    Wenn der Receiver des Samsung Flachmann Null% SIG anzeigt, habe ich dafür keine Erklärung.
     
  9. Shorti90

    Shorti90 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich wohne in einem Mehrparteienhaus und hier leben drei weitere Parteien. Jeder benimmt hier das Signal von der Schüssel .
    Also mehr kann ich dazu auch nicht schreiben, da ich kein Zutritt zur Anlage habe.
    Aber das Problem habe ich ja nur bei meinem Samsung.
    Der Receiver zeigt ja ein starkes Signal an.
    Folgendes Sat-Kabel verwende ich:



    Und das Kabel zur Schüssel dürfte zusätzlich 20 Meter betragen.

    Die Kabel habe ich bereits schon geprüft. Sitzt alles.

    Würde ein Verstärker Sinn machen? Der müsste dann aber direkt an der schüssel angeschlossen werden oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2019
  10. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    34.646
    Zustimmungen:
    16.390
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo/Duo 4K
    - VU+ Uno 4K (SE)
    - Gigablue UHD UE 4K
    - Sky Q
    - Fire, Waipu, Apple 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500 (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    - Samsung GU75AU7179
    HD:
    - Sky CI+
    - VU+ Duo2, Solo2
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - Sky Q Mini
    Satempfang Astra:
    Sky All In, HD+, ORF
    Hotbird: Kabelio
    Streaming: Simpli more,
    Netflix 4K, Paramount+,
    Prime, Sky Q, Disney+,
    Waipu, Magenta Sport
    Telekom Internet L
    115.000 / 46.000
    Wow 30m allein in deiner Wohnung sind nicht wenig.
    Hing der Satreceiver beim Test am selben Kabel.