1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalqualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von paula4711, 9. Juni 2003.

  1. paula4711

    paula4711 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo Leute,
    Ich habe meine Sat-Anlage sehr gut eingestellt
    und eine Signalstärke von 97% trotzdem bekomme ich immer so komische Quatrate in meinem Bild.
    Jetzt habe ich herrausgefunden das mein Digi-
    Receiver eine zweite Pegelanzeige mit der Angabe
    Signalqualität hat, die nur 41% anzeigt.
    Jetzt meine Frage:
    1.) Wenn meine Signalstärke bei 97% ist müßte dann meine Signalqualität nich auch gut sein ????
    2.) Was kann ich machen das meine Signalqualität
    auch gut ist ??????
    3.) Ist die Signalqualität das problem für mein
    Schlechtes Bild ?????
     
  2. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    1) Nein, weil das kaum was miteinander zu tun hat
    2) Besser ausrichten, bessere Kabel nutzen...
    3) Beschreib mal die "Quadrate" näher
     
  3. paula4711

    paula4711 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hamburg
    Danke für die Antwort,
    1.Was ist dann der unterschied ????
    2.Wenn ich einen voll ausschlag bei Signalstärke habe ist die Anlage doch gut eingestellt.
    3.das Bild bleibt kurz stehen und es sieht aus als würde man das Bild in kleine Quadrate zerschneiden un mischen(nur am rant).

    Mfg
    Paula 4711
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Signalstärke ist quasi die höhe der Signalspannung. Das sagt aber nichts darüber aus was da mit hoher spannung ankommt (es könnte auch stark verstärktes Rauschen sein).

    Signalqualität ist der Abstand des Nutzsignals zum Rauschen. Also wieviel mal höher das Signal gegenüber dem Rauschen ist.

    Theoretisch schon. Allerdings kann es auf dem Signalweg zu störungen kommen (z.B. störung durch DECT Telefon).

    Sind die Bilstörungen auf allen Programmen?
    Was hast du für einen Ablage (Teilnehmer, Multischalter, Antennengröße,....)?

    Blockmaster
     
  5. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    leider schreibst du nicht, welchen Satelliten du empfängst (wahrscheinlich Astra!?).

    Die 97% Signalstärke die dir dein Receiver anzeigt, sind ein Maß für den am Receivereingang anliegenden Gesamtpegel. Der Receiver macht da keinen Unterschied, ob Nutzsignal oder Rauschpegel. Wahrscheinlich ist in deinem Fall der Rauschpegel zu gross.
    Die Signalqualität ist das Maß für die Bitfehlerrate. Je höher die Signalqualität, umso besser ist das Signal. Demzufolge ist die Signalqualität wesentlich wichtiger als die Signalstärke.
    Ich denke:
    Entweder deine Schüssel ist nicht optimal ausgerichtet (nach Signalqualität ausrichten, nicht nach Signalstärke) oder es liegt evtl. ein Fehler in der Verkabelung vor.

    gruss
    smart
     
  6. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Wenn man ein nicht sehr befriedigendes Signal verstärkt, z. B. mit einem Inline-Verstärker, steigt zwar die angezeigte Signalstärke. Oft aber sinkt dann die Signalqualität sogar. Das zeigt nur, wie wichtig die Ratschläge anderer Forum-Mitglieder sind (mit wesentlich besseren Kenntnissen als ich), die auf solche Probleme wie Kabel- und Steckerqualität, Einstrahlungen usw. hinweisen.
     
  7. paula4711

    paula4711 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hamburg
    Also gut Leute ,
    ich vor fünf minuten rauf aufs Dach , Fernseher und Receiver untern Arm und direkt am LNB angeschloßen.
    Fazit dieselben werte wie im Wohnzimmer

    Ok ! Schrauben auf und losgedreht !!
    Alles was sich verändert ist das Die Signalstärke und die Signalqualität Parallel abnimt aber nicht
    besser wird !!

    Muß ich vielleicht den Handy umsetzer Absägen der nun mal im Süden von mir aus steht ???!!!!
     
  8. paula4711

    paula4711 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hamburg
    Noch eine Info zu meiner Anlage :
    80 cm Anlage mit Singel LNB
    Satelco Receiver
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Störsender stören hauptsächlich nur einen bestimmten frequenzbereich (also nur bestimmte Programme).

    Sind die Bilstörungen auf allen Programmen?

    Blockmaster
     
  10. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    hast du auch schon die Elevationseinstellung (Öffnungswinkel der Schüssel) bzw. deine Verkabelung überprüft?
    Sind die F-Stecker korrekt montiert?
    Hat das KoaxKabel keine Knicke?
    Wurde hochwertiges KoaxKabel (mit hoher Abschirmung) verwendet?
    Letzteres sollte auch helfen, falls die Störungen tatsächlich von einem Handyumsetzer kommen sollten.

    gruss
    smart
     

Diese Seite empfehlen