1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalqualität verbessern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BeVo62, 21. April 2010.

  1. BeVo62

    BeVo62 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ein hallo erstmal,

    bin hier ganz neu und was machen Neulinge, Fragen stellen (meistens) :D
    Ich habe mir einen neuen Reciver Comag SL60HD+ mit HD+Karte, nun habe ich dort im gegensatz zu meinem "alten" Digitalreciver (75%) nur noch eine Signalqualität von 43% :confused: . Kann das am Kabel liegen, liegt das auch mit am Reciver oder sollte ich versuchen meine Schüssel neu zu justieren? Die Signalstärke ist bei 100 % !
    Ich nehme an ich bekomme einige Sender auf Grund der schlechten Signalqualität nicht angezeigt.

    grüsse Bernd
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Signalqualität verbessern?

    Schüssel nachjustieren, würde ich erstmal.
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Signalqualität verbessern?

    Und diese Anzeigen sind eh nicht "geeicht", wo ein Receiver z.B. 80% anzeigt ist bei einem anderen dort nur 60% angezeigt !

    Aber Schüssel genau ausrichten würde ich auch zuerst einmal machen ! Aus einem Ackergaul (schlechter Empfang) kann man kein Rennpferd (guter Empfang) machen.
     
  5. BeVo62

    BeVo62 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität verbessern?

    Erstmal danke für das Feedback
    Ob nun gut oder schlecht, ich hab das Teil jetzt an der Backe und auch gleich wieder getestet.
    Ich habe ein anderes gutes Kabel zwischen Multischalter (ja ich hab hier eine Mehrteilnehmer digitale Sat Anlage, hätte ich vielleicht auch schon schreiben sollen :rolleyes: ) und Reciver gebaut und musste mit entsetzen feststellen das die Signalqualität mit 33 % noch schlechter geworden ist. Ich bin drauf und dran zu testen ob eine Singelanlage die Lösung wäre.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Signalqualität verbessern?

    Der Receiver taugt nichts. bringe ihn zurück.
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Signalqualität verbessern?

    Was soll eine Single-Anlage bringen?
     
  8. BeVo62

    BeVo62 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalqualität verbessern?

    Hab mich entschieden erstmal die Ausrichtung zu überprüfen und hab auch ein 10 m Kabel mit >95 dB welches ich dort zum ausrichten anschliesse. Leider reicht das Kabel nicht um alles neu zu verkabeln. Sollte sich herausstellen das dort dann alles gut ist und in der Altverkabelung alles wieder schlecht ist, werde ich wohl oder übel alle Kabel wechseln müssen.
    Die Singelanlage würde ich nur benutzen wenn alles andere nicht die erwünschten Ergebnisse bringt.
    Wie ausschlaggebend ist das LNB, meins hat glaube irgendwie 0,3 db kann das sein?
     
  9. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Signalqualität verbessern?

    Hallo,
    zuerst einmal: diese Prozent-Angaben der Receiver sind - wie die Vorredner schon sagten - nicht "genormt": Deshalb ist das Ganze eher ein Wert, der für die Ausrichtung der Antenne etc wichtig ist, wenn man mit EINEM Receiver das Optimum finden will. Zwischen Receivern verschiedener Hersteller ist der Wert nicht vergleichbar...

    Ich würde dieser Zahl nur Bedeutung beimessen, wenn es Empfangsprobleme gibt.

    Wenn es keine Empfangsprobleme gibt, ist doch alles in Ordnung.

    Sollte nur bei starken Gewittern o. Ä. der Empfang zusammenbrechen, so würde auch das teuerste Kabel keine Verbesserung bringen...
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Signalqualität verbessern?

    Die Angaben kann man getrost in die Tonne werfen.
    wo 0,1 db draufsteht kann man davon ausgehen das das ins Reich der Märchen gehört.

    Ein 0,3 db LNB kann besseren Empfang haben als eines wo 0,1 DB drauf steht.
     

Diese Seite empfehlen