1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalqualität 100 Pflicht ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Pennywise09, 24. August 2006.

  1. Pennywise09

    Pennywise09 Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Da diese Frage in einem anderen Post immer untergeht, stelle ich sie hier in einem eigenen Thread.

    Ist es so, dass wenn man ein fehlerfreies Bild mit einer Signalqualität von z.B. 40 hat, die Qualität des Bildes nicht verbessert wird, auch wenn man eine Signalqualität von 100 erreicht ?

    Vorgestern war ein Fernsehtechniker hier. Ich konnte kein digitales Kabelfernsehen empfangen. Nun hat er alles eingestellt. Meine Werte:

    Signalstärke: 75
    Signalqualität: 55

    Der Fernsehtechniker hat mir gesagt, dass sobald man ein Bild ohne Kästchenbildung+Aussetzer hat, die Qualität egal ist. Die Signalqualität erhöht nicht mehr die Qualität des Bildes, sobald das Bild fehlerfrei übertragen wird.

    Was sagt ihr ? Wird das Bild mit zunehmender Qualität (lt. Anzeige) besser ?
     
  2. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Signalqualität 100 Pflicht ?

    1. Die Aussage halte ich für falsch. 40% Signalqualität ist schon eine
    untere Grenze die ich nicht akzepieren würde. Da muß man ständig mit Aus-
    setzern rechnen.
    2. Signalstärke 75 halte ich für sehr gut. Darf auch garnicht mehr viel besser
    sein.
    3. Fernsehtechniker gibt es in ebenso vielen Qualitätsstufen wie es Abstufungen bei der Bildqualität gibt.
    4. Signalqualität 100 ist zwangsläufig nicht zu überbieten, garantiert aber
    nicht ungedingt ein astreines Bild, denn das hängt ja auch von der Sende-
    qualität der Anbieter ab. Ich habe schon störungsfreie Filme mit guter
    Bildqualität bei Bitraten von 1500-2000 MBit/s gesehen und schlechte
    Darstellung mit über 3000 Mbit/s - und umgekehrt, wobei die Bitraten der ÖR
    eigentlich gute Bildqualität garantieren, wenn nicht gerade das Filmmaterial
    schlecht ist. Außerdem kann man ein mäßiges Eingangssignal noch soweit
    manipulieren, daß die Anzeige der Messgeräte an der Dose noch schöne
    Werte darstellen, das Bild aber überhaupt nicht so aussieht, wie es aufgrund
    der Werte sein müsste. Digitalfernsehen ist eine Geschichte voller Mißverständnisse und Märchen und voller Unwissenheit und Falschaussagen auch von professionellen Seiten. Allerdings haben wir ja noch Hoffnung. Auf HDTV. Falls wir mal irgendwann in diesem Land fehlerfreies
    Digitalfernsehen (Kabel) flächendeckend haben sollten, wenden wir uns
    hocherfreut dem neuen Fernsehen zu. Dann beginnt die ganze Sch..
    von vorne und es stehen wieder die Gurus in der ersten Reihe mit dem
    Spruch: Digitalfernsehen ist ganz einfach: es gibt nur Bild oder kein Bild.
    Aber das ist eine andere Geschichte. Fernsehen bietet ja neben dem
    bewegten Bild auch auf technischer Seite jede Menge Unterhaltung :D
     
  3. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Signalqualität 100 Pflicht ?

    Jau. Wird besser, auf jeden Fall stabiler.
     
  4. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Signalqualität 100 Pflicht ?

    es kann sein das die stärke zu hoch ist. Dadurch wird das Signal auch schlechter
     
  5. Pennywise09

    Pennywise09 Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    32
    AW: Signalqualität 100 Pflicht ?

    Für mich wird es dann nicht besser, sondern stabiler. Besser kann ein analoges Bild werden.
     
  6. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Signalqualität 100 Pflicht ?

    Ist ein Signalstärkewert von 50% eigentlich der "goldene Mittelweg"?
    Mal liest man unter 40 % kann es Bild- und Tonausetzer geben. Liegt er über 60%, ist er wiederrum zu stark.:confused:
     
  7. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Signalqualität 100 Pflicht ?

    Laßt doch einfach mal die Signalstärke außer acht.......:wüt:
    Sie ist völlig zweitrangig.
    Eher weniger ist eh besser.
    Hier gehts nur im die Signalqualität, und mehr als 100% sind eh nicht drinn.
     

Diese Seite empfehlen