1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von moonr, 18. März 2009.

  1. moonr

    moonr Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    ich verfüge über ein Digitales SAT-System und habe das Problem, dass ich zeitweise bei einigen Sendern keine Siganl habe oder das Signal so schwach ist, dass das Bild sich nicht komplett aufbaut und nur ein paar Fragmente zu sehen sind. Betroffene Sender sind u.a. Pro7, Sat1, RTL, Kabel1,... -> Pegel: 57, Qualität: fast immer 0dB, ca. 5dB wenn man ein paar Bildfragmente sieht

    Sender wie Pro7 Austria, MTV, VIVA, Tele5, Arena (Pegel: 57-64, Qualität: 8-9dB) laufen dagegen einwandfrei.

    Das Problem tritt zu den verschiedensten Zeiten auf. Mal habe ich auch Tage/Wochen kein Problem und dann sind auf einmal wieder für ein paar Stunden diese Programme gestört. Es besteht also kein konstantes Problem.

    Habe das auch schon mit einem anderen SAT-Receiver getestet und das gleiche Problem gehabt.

    Kann mir hierbei einer weiterhelfen?

    Vielen Dank und Gruß, moonr
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2009
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

    Die Schüssel ist wie groß ? Wie lang sind die Kabel ? Sind Verteilkomponenten im Signalweg verbaut (Multischalter, Verteiler etc.) ? Werden Dosen genutzt/welche ?
     
  3. moonr

    moonr Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

    Also wie groß die Schüssel ist kann ich leider nicht sagen, da diese auf dem Dach des Hauses unseres Vermieters installiert worden ist.

    Die Kabel sind aber relativ lang. Dosen werden nicht genutzt. Ein Verteiler hängt zwischen drin. Das Problem hatte ich aber auch schon vor der Installation des Verteilers
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

    Nun, Deine Schilderung deutet auf ein nicht ordentliches Signal. Um den Fehler einzukreisen fängt man bei der Leistungsfähigkeit der Schüssel an (sie abzuschätzen), daher die Frage nach dem Durchmesser. Diese Frage kannst Du nicht beantworten.
    Um nun abzuschätzen, wo denn das Empfangssignal von der Schüssel auf dem Weg zu Deinem Receiver verloren gegangen sein könnte, betrachtet man die Länge des Kabels (Signalweges). An dieser Stelle bist Du ähnlich präzise: "relativ lang".
    Zusätzlich gibst Du an, ein Verteiler wäre installiert. Gut, aber was für einer (Typenbezeichnung) ? ;)
    Je unpräziser Deine Angaben, desto schwieriger ist es Dir zu helfen. Oder anders ausgedrückt: nach Deinen derzeitig detaillierten Schilderungen ist die Ursache genauso präzise zu benennen: da ist was faul. ;)
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

    Nach dieser Antwort auf die Fragen wird Schüsselmann genauso schlau sein wie zuvor !

    Ist wie wenn du im Autohaus anrufst und sagst "brauche Aussenspiegel für VW, gelb", da kann man auch nur die Glaskugel zu Hilfe rufen die einem dann sagt was für ein Model und BJ.

    Auch die Methode "Hand auf Bildschirm auflegen" bringt einen so keinen Schritt weiter.

    Du musst vernünftige und konkrete Angaben machen das man dir auch nur ansatzweise helfen kann. So ist das eine reine Raterei und das bringt dich sicher auch nicht viel weiter.
     
  6. moonr

    moonr Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

    Zu der Länge des Kabels kann ich halt keine präzise Angabe machen, da das Kabel in der Wand verlegt wurde. Ich schätze mal 20-25m. 80er Schüssel. Verteiler ist von Skymaster (Freq.bereich 5-2400mhz, <8dB)

    Was mich halt wundert ist, dass ich nur zeitweise das Problem habe...
     
  7. Emilies

    Emilies Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

    Haben die Nachbarn auch das Problem?
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

    Es ist nicht so, daß alle Astra-Programme mit identischem Pegel hereinkommen. Würdest Du ganztägig ein Meßgerät an der Anlage haben, würdest Du auch tageszeitliche Schwankungen nachvollziehen können, das hat z.T. astronomische Hintergründe (ich meine nicht den sun outage). Beides spielt aber üblicherweise keine Rolle, da die ausreichend dimensionierte Antenne dies spielend ausgleicht. Bemerken kann man das aber, wenn man ein Signal hat, welches ohnehin nur knapp "über der Grasnarbe" liegt.
    Der Verteiler von Skymaster ist tatsächlich ein Sat-Verteiler oder ist es ein Multischalter ?
     
  9. moonr

    moonr Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

    Die Nchbarn haben keine Probleme. Der Skymaster ist definitiv ein Verteiler.

    Jetzt ist mir was neues aufgefallen. In meine Wohnung führt ein zweites Kabel, das aber nicht mit einem Receiver angeschlossen ist. Wenn ich das Ende des Kabels an den Verteiler halte, habe ich kaum Signalprobleme, wenn ich es aber nur ein paar cm vom Verteiler wegmache, verstärkt sich das Signalproblem.
     
  10. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Signalprobleme, aber nicht bei allen Sendern

    Du sprichst in Rätseln. Eine normale Kabelverbindung besteht aus einem Kabel und an jedem Ende ein Stecker. Da ist nichts mit "ranhalten". Probiere doch mal das zweite Kabel aus! Vielleicht hat der LNB bzw. Multischalter auf einem Ausgang einen Schaden.
     

Diese Seite empfehlen