1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal Verstärken?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stugiboy, 10. Juni 2007.

  1. stugiboy

    stugiboy Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seit ein paar Tagen eine digi Sat-Anlage mit einem 60er Spiegel. Leider hab ich den Spiegel nicht auf dem Dach, sondern auf unserem Balkon, der ziemlich eingekesselt ist. Programme wie ARD,ZDF,RTL kommen ziemlich gut rein, nur Pro7/Sat1 (der neue Transponder) kommt sehr schwach.
    Gibt es eine Möglichkeit das Signal nachträglich noch zu verstärken?

    Viele Grüße

    Andi
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Signal Verstärken?

    Nein.
    Was nicht ankommt ist auch nicht da.
    Möglichkeit wäre eine größere Schüssel benutzen.
    Oder ein besseres LNB 0,2 dB. Kabel so kurz wie möglich halten. Receiver mit einem sehr empfindliche Tuner kaufen.
    Mehr geht nicht.
     
  3. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Signal Verstärken?

    Eingekesselt oder nicht, wenn die ARD, ZDF, RTL... kommen, dann hast Du Signal. Deine Antenne ist vermutlich nicht exakt ausgerichtet (max. Signalqualität, bestes C/N). Manche Receiver haben leider ungeeignete Anzeigen in dieser Hinsicht. Poste mal Deine Signalqualität für den neuen Pro7/Sat1 Transponder.
     
  4. stugiboy

    stugiboy Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Signal Verstärken?

    Hallo,
    danke erstmal für die schnellen Antworten!
    Bei meinem Reciever (Medion MD24021) ist es so!
    Also C/N steht noch deutlich dran: max. 6,1!
    Aber Signalqualität ist schwierig... ist so in der mitte von der farbigen Anzeige (RTL z.B. ist fast ganz oben).
    Für was sind dann eigentlich solche Dinger: Conrad Artikel-Nr.: 940260 - 62
    Gruß Andi
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2007
  5. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Signal Verstärken?

    Da kann ich Dich nun wiederum beruhigen. Der Medion hat dank der Digenius-Firmware eine exzellente Anzeige der C/N-Werte, mit einer Zehntel-Kommastelle, womit sich jede Antenne so perfekt ausrichten lässt, wie es auch mit den besten Messgeräten besser kaum geht. 6.1dB ist an der Untergrenze. Nimm einfach diesen Transponder und versuche, die Antenne noch etwas in beiden Achsen zu optimieren. Dabei immer schön die Anzeige im Blickfeld behalten und wirklich nur feinste Bewegungen an der Antenne vornehmen. Damit sollte sich das Problem lösen lassen. Wenn Du bei RTL (fast) maximalen Pegel hast, dann wird es hier kein Problem mit Abschattung o.ä. geben.

    Conrad-Links kann man nicht posten, da der Warenkorb auf Deinem PC in Form eines Cookies gespeichert wird. Du kannst lediglich die Artikelnummer hier angeben.
     
  6. stugiboy

    stugiboy Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Signal Verstärken?

    Gut, danke erstmal für deine Hilfe! Werde es bei Gelegenheit, wahrscheinlich morgen mittag, versuchen.
    Habe nun eine Artikelnummer eingefügt!
     
  7. stugiboy

    stugiboy Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Signal Verstärken?

    Edit: Ich habe nichts verändert und jetzt schwankt der C/n Wert nur noch zwischen 0 und 4,3!
    Woran kanns liegen?

    Gruß

    Andi
     
  8. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Signal Verstärken?

    Immer noch an derselben Ursache: Antenne nicht optimal ausgerichtet. Dein C/N ist grenzwertig. Daher genügen schon kleine "Störfaktoren", um den Empfang völlig zusammenbrechen zu lassen. Möglichkeiten sind: zunehmende Bewölkung/ Regen, aber auch das Gegenteil: voller Sonnenschein auf dem LNB und starke Erwärmung desselben, damit ansteigendes Rauschen und abnehmendes C/N.
     
  9. stugiboy

    stugiboy Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Signal Verstärken?

    Ok, ich werde mich dann wohl nochmal an die Feineinstellung machen!
    Muss ich auf Tilt achten, wenn er "nur" -1,8° betragen würde?

    Gruß Andi
     

Diese Seite empfehlen