1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal-Qualität bei 70

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SNCJansen, 17. April 2006.

  1. SNCJansen

    SNCJansen Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Stolberg (Rheinland)
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel (Offset), Quad-LNB, 5/8 Multiswitch, simpl. dig. Receiver
    (TechniSat DigiCorder S2 bestellt :-) )
    Anzeige
    Hallo,

    hatte die Frage in meinem vorigen Posting schon mal gestellt (als Subfrage), leider bliebe diese unbeantwortet, wahrscheinlich zu sub... :)

    Also nochmal:
    Ich habe an den Receivern im Moment 93% Signalstärke aber nur etwa 70-75% Signalqualität, ist das ein vertretbarer Wert, oder stimmt da noch irgendwas nicht?

    Danke und Gruss
    René
     
  2. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Signal-Qualität bei 70

    Hallo,
    das ist noch nicht in Ordnung.
    Signalstärke ist zweitrangig, Signalqualität sollte zumindest bei einigen Programmen 100% erreicht werden.
    Gruß Andreas
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signal-Qualität bei 70

    Kaum ein Receiver kann zuverlässige BER, SNR und SIG-Werte anzeigen. Auch teure Receiver sind Massenprodukte und in Bezug auf die integrierten Anzeigeinstumente keine Präzisionsgeräte. Ein Profi-Antennenmessgerät kostet über 3000 Euro und nur damit kann eine treffende Aussage über eine Empfangssituation gemacht werden.

    So lange man alle Kanäle auch bei Regen und Starkbewölkung empfangen kann, braucht man sich über die Werte keinerlei Gedanken machen.

    Vor allen Dingen dann nicht, wenn man bei der Antennejustierung mit Hilfe des Receivers die Maximalpegel gefunden hatte - wenn man so lange mit AZ und EL gefummelt hat, bis die Signalqualität nicht mehr verbesserbar war.

    Volterra
     
  4. SNCJansen

    SNCJansen Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Stolberg (Rheinland)
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel (Offset), Quad-LNB, 5/8 Multiswitch, simpl. dig. Receiver
    (TechniSat DigiCorder S2 bestellt :-) )
    AW: Signal-Qualität bei 70

    Ok, danke, dann werde ich es erst einmal so lassen...
    Alle Programme sind klar und es scheint soweit keine Probs zu geben.
    Habe für die Justage sogar extra noch einen analogen Receiver genutzt, also besser wird es dann wohl kaum noch gehen...

    Was haltet Ihr denn von Verstärkern für die Leitung zum LNB???

    Also dann, besten Dank für die Infos.

    Gruss
    René
     
  5. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Signal-Qualität bei 70

    wenn du keine probleme hast bringt dir n verstärker auch nichts wirkliches kein besseres bild oda so. die anzeige von den receivern is imma anders du kanns an der selben anlage 5 verschiedene receiver anschließen und du wirst 5 verschiedene daten bekommen.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signal-Qualität bei 70

    So isses und selbst bei 5 identischen Modellen eines Herstellers ist das der Fall.

    Beispiel-gleiche Antennenanlage

    Erste Sagem - D-Box 2 Signalqualität Astra und ZDF: 58500
    Zweite Sagem und ZDF: 57100

    Volterra
     
  7. SNCJansen

    SNCJansen Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Stolberg (Rheinland)
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel (Offset), Quad-LNB, 5/8 Multiswitch, simpl. dig. Receiver
    (TechniSat DigiCorder S2 bestellt :-) )
    AW: Signal-Qualität bei 70

    Hmmm, ok, dann lasse ich es einfach so... Besten Dank an euch...
     

Diese Seite empfehlen