1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal durchschleifen PR-FOX Sat

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Gollum, 11. August 2004.

  1. Gollum

    Gollum Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Westerwald
    Anzeige
    Hallo,

    bevor ich mir einen Receiver umsonst kaufe habe ich folgende Frage. Ich möchte von meinem PR-FOX LNB Out Anschluß an einen neuen Receiver (digital) in einem anderen Zimmer. Wenn ist immer nur ein Receiver eingeschaltet d.h. der PR Fox wäre im Standby wenn ich am anderen Receiver TV schaue.
    Hat diese Konfiguration jemand im Einsatz? Klappt das ohne Probleme.
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Signal durchschleifen PR-FOX Sat

    Ich fürchte nicht so wie Du Dir das vorstellst.
    Ich habe mir mal vor kurzem das Durchschleifverhalten angeguckt.
    Ich habe folgendes festgestellt.

    PR-FOX ist an:
    An dem am LNB-Out angeschlossenen Receiver können nur Sender empfangen werden, die auf derselben Empfangsebene liegen (gleich Kombi bezgl. Satellit,high/low,horizontal/vertikal) wie der am PR-FOX eingeschaltete Sender.

    PR-FOX ist im Standby:
    An dem am LNB-Out angeschlossenen Receiver können nur Sender empfangen werden, die auf derselben Empfangsebene liegen (gleich Kombi bezgl. Satellit,high/low,horizontal/vertikal) wie der am PR-FOX zuletzt vor dem Standby eingeschaltete Sender.
    Offenbar macht der PR-FOX nicht viel mehr als die Scartbuchsen abzuschalten. Selbst eine Freischaltung kam schonmal im Standby an. Erklärt auch den gegenüber dem Betrieb kaum geringeren Energieverbrauch.

    PR-FOX ist ausgeschaltet:
    Am dem am LNB-Out angeschlossenen Receiver kann gar nichts empfangen werden.
     
  3. tschlueter

    tschlueter Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    AW: Signal durchschleifen PR-FOX Sat

    Ah!

    Das erklärt auch, warum ich es nicht geschafft habe am PR-FOX einen analogen Receiver im Durchschleifbetrieb zu benutzen - bzw. es klappte nur, wenn ich ins LNB-Einstellungen Menü gewechselt bin ;-(
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Signal durchschleifen PR-FOX Sat

    Da das Gerät ja den Durchschleif-Anschluss hat, sollte er auch funktionieren. Was sagt denn die Bedienungsanleitung dazu? Möglicherweise muss nur die Betriebspannung für das LNB korrekt eingestellt werden (z.b. "Standby=AUS"), oder es müssen einige Automaticfunktionen deaktiviert werden, wie EPG-Einlesen oder Auto-Update.
     
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Signal durchschleifen PR-FOX Sat

    Die Durchschnleiffunktion ist softwareseitig deaktiviert.

    Humax schiebt da auf Nachfrage PREMIERE den schwarzen Peter zu.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Signal durchschleifen PR-FOX Sat

    Dann hilft ein automatisches Koax-Releis, wie z.b. der DAU-Automatic von Ankaro.
     

Diese Seite empfehlen