1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von blackpiranha, 2. November 2011.

  1. blackpiranha

    blackpiranha Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe es geschafft, meine analoge Anlage endlich auf digital umzustellen.

    Meine Receiver zeigen alle eine Signalstärke um 67% und eine Signalqualität von 80 bis 82%. Sind diese Werte ausreichend?
    Ich habe heute nochmal an meinen Spiegel (gerichtet auf 19,2 Ost) etwas rumgespielt und konnte noch 4 bis 5 % rausholen (die obigen Werte sind bereits die aktuellen).
    Das Signal bekomme ich von einen Inverto Quad-LNB, meine Schüssel hat einen Durchmesser von 80cm. Die vier Kabel (Länge je 28,5 m) gehen zu einen Spaun-Multischalter, von da zu den einzelnen Receivern (Kabellänge zwischen 15 und 25 m).
    Gibts noch Möglichkeiten, da noch mehr rauszuholen (wenn nötig)?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Signal ausreichend?

    LNB mal etwas vor oder zurück schieben. Damit es genau im Brennpunkt liegt. Das LNB etwas drehen, könnte unter Umständen auch noch etwas bringen.
    Ansonsten, mal ein feuchtes Tuch über das LNB legen, und nacheinander die Schüssel Ohne sie zu lösen in alle 4 Richtungen mit der Hand drücken. Tritt eine Sigbnalqualitäts Verbesserung auf danach erst lösen und nach richten.
    Über Kreuz wieder anziehen.

    PS : Lappen dann natürlich wieder weg nehmen.
     
  3. blackpiranha

    blackpiranha Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal ausreichend?

    Vielen Dank für Deine Tipps. Werde ich morgen dann bei Tageslicht mal ausprobieren!

    Bringt es eigentlich noch etwas meine alten Antennenanschlussdosen gegen Neuere auszutauschen?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Signal ausreichend?

    Mann kennt die Werte der alten Dose nicht.
    Kann man also nix zu sagen.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signal ausreichend?

    Zunächst mal notiert man sich den Wert Signalqualität (SQ) der über einen gewählten Kanal angezeigt wird.
    Beispielsweise Deine 80 bis 82%.

    Dann schraubst Du möglichst zeitgleich die vorhandene Dose auf, entfernst das ankommende Kabel,
    schraubst daran einen F-Stecker, verbindest es mit einem F-Verbinder und das Anschluss - Kabel rein in die Box.
    Somit gibbet eine Test-Direktverbindung zum Receiver - ohne Dose.
    Nun vergeichst Du beide SQ Werte und kannst feststellen, ob sich der entscheidende SQ Wert von 80 bis 82% verändert hat.
    Davon ist nicht auszugehen.
    Bei Pegel (SIG) schon - aber der ist eher bedeutungslos.
    Setzt Du einen Helfer vor Box und FS,
    verbindest Dich via Telefon mit dem Helfer,
    begibst Dich zur Schüssel und machst den von Nelli vorgeschlagenen Test.
    die Schüssel ohne sie zu lösen in alle 4 Richtungen mit der Hand leicht und ganz langsam drücken.

    Da bei Dir keine 98/100% SQ anliegen sondern max 85%, benötigst Du kein nasses Tuch.:LOL:
    Aber das kann uns @Nelli einfach nicht begreifen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Signal ausreichend?

    :p
     

Diese Seite empfehlen