1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signal über Wanddose

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Werner777, 5. Januar 2015.

  1. Werner777

    Werner777 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    in meiner Wohnung wurden 2 Wanddosen verbaut. Siehe Bild.
    https://dl.dropboxusercontent.com/u/56928037/Dose.jpg
    Möchte in Dose_1 mit der der Satschüssel verbinden und an Dose_2 das Singnal in die Sat-Karte einspeisen.
    Ist das prinzipell möglich und was sollte ich beachten.
    Vielen Dank Gruss Werner
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.863
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signal über Wanddose

    Zwei Einzel - Satdosen sind oder werden in der Regel mit dem LNB oder MS verbunden.
    An jede Dose kann man beliebig jeweils ein Empfangsgerät anschließen.
    Natürlich auch eine Satkarte.
     
  3. Werner777

    Werner777 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal über Wanddose

    Zusatz:
    Die Dosen befinden sich in einem Mehrfamilienhaus.
    Frage: Wie kann ich durch Messung ermitteln ob die Sache auch klappt.
    Werner
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.863
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signal über Wanddose

    Da muss man nix messen.
    Das wird klar, wenn man an jeder Dose ein Empfangsgerät testet.:winken:
     
  5. Werner777

    Werner777 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal über Wanddose

    Ich habe mich bestimmt falsch ausgedückt. Desshalb nochmal.
    Von meiner Satschüssel Signal in Dose_1.
    Aus Dose_2 Signal in den PC.
    Geht das ?
    Werner
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.863
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Signal über Wanddose

    Wenn man 2 Empfangsplätze versorgen will,
    muss zu jedem Empfangsplatz (zu jeder Dose) ein eigenes Kabel geführt werden.

    Dosen sind nicht erforderlich und es ist egal, ob ein Receiver oder eine PC- Satkarte genutzt wird.
    Auch wenn es Dosen gibt, ändert sich an der Konfiguration nix.

    • 1 x Antenne
    • 2 x Receiver
      (DiSEqC 1.0)
    • 1 x Uni Twin LNB

    [​IMG]
     
  7. Werner777

    Werner777 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal über Wanddose

    Ich möchte keine 2 Empfangsplätze versorgen !
    Ich möchte die Dosen zur Signaldurchleitung benutzen.
    Dose im Zimmer_1 meine Satanlage liefert das Signal.
    Dose im Zimmer_2 speist die TV-Karte im PC.
    Ist das möglich ?
    Gruss Werner
     
  8. a33

    a33 Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Signal über Wanddose

    Ja, das wäre möglich; ist nur abhängig davon ob der Kabel auch wirklich von zimmer 1 nach zimmer 2 führt.

    Wenn die zwei Dosen einen Kabel haben der zum Keller führt oder zum Dachboden oder zu irgendein zentralem anschlusspunkt, dann sollten die zwei kabel da durchverbunden werden.

    Da musstest du also den verlauf der Kabel mal testen...

    gruss, A33
     
  9. Werner777

    Werner777 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Signal über Wanddose

    Mit Sicherheit führt das Kabel durch das Mehrfamilienhaus.
    Wie kann ich testen ob meine beiden Dosen in der Wohnung zur Durchleitung meines Satsignal geeignet sind ?
    Gruss Werner
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Signal über Wanddose

    So wie Du es Dir vorstellst sicher nicht.

    Wie und wo sind beide Satdosen angeschlossen?
     

Diese Seite empfehlen