1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von goto2, 25. Januar 2005.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips, wer hat ihn?

    moin habe mir heute dieses Gerät gekauft,
    naja die Bedienung find ich recht umständlich,
    aber dafür kann diese Kiste eine Menge,

    Zwei Probleme.

    1.) Paßt nicht in meinen TV Schrank Gerät ist 4 cm zu hoch

    das mit dem Lan dürfe bei meinem PC zum Problem führen,
    da ich keine Dynamischen IP Adressen habe, TCP/IP ,mußte ich deaktiveren nur Probleme mit LAN Cross von PC zu PC hatte so wie mit dem Analog V92 Modem.
    Die Frage ist, wo für ist der 2. USB Anschluss ?
    kann man den auch für den PC nehmen ?

    als Ext. USB HDD habe ich keine mir zusammen gebaut,
    ein mal trakstor leer Gehäuse in das eine 120 GB 5200 upm
    Samsung = (hatte ich noch rum liegen)

    hat jemand Gute Tips auf Lager z.b.

    Sonst scheint diese Kisten von Guter Qualität zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2005
  2. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

    Guck doch einfach mal in das Receiver-Forum unter Siemens. Da findest Du eine Menge zum M740. Auch das Thema LAN wurde ausgiebig da diskutiert.

    Gruß

    Klaus
     
  3. forst

    forst Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

    > da ich keine Dynamischen IP Adressen habe, TCP/IP ,mußte ich deaktiveren nur
    > Probleme mit LAN Cross von PC zu PC hatte so wie mit dem Analog V92 Modem.

    Solche Sätze sind nicht nur hinsichtlich Grammatik und Rechtschreibung falsch, sondern auch (deswegen) schwer verständlich. Aber offenbar meinen viele Leute, im Internet sei das eh' egal.

    TCP/IP sollte definitiv nicht deaktiviert werden, sonst kann der Computer wohl auch nicht ins Internet. Aber es geht auch ohne DHCP/automatische IP. Stell einfach eine nicht belegte IP deines Netzwerks mit der Fernbedienung ein und tippe die Arbeitsgruppe deines Netzwerks ein.
     
  4. Squonk

    Squonk Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    AW: Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

     
  5. WilliWichtig

    WilliWichtig Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

    Die technischen Zusammenhänge sind komplex. Daher müssen sie so präzise wie möglich beschrieben werden, damit der Leser auch etwas damit anfangen kann. Wenn die Beschreibung unklar ist, kann auch schwer geholfen werden.

    Soll heißen: Wenn ich von anderen Hilfe wünsche, muss ich mich auch bemühen mein Problem den anderen so deutlich und präzise wie möglich zu schildern.
     
  6. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

    Grundsätzlich verstehe ich was Du meinst. Ich hasse es auch, wenn man jedes falsch gesetzte Komma anmeckert. Allerdings ist das bei goto2 etwas anderes. Seine Schreibweise ist schlicht und ergreifend so schlecht, dass der Sinn der Frage oft nicht rüberkommt.

    Gruß

    Klaus
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

    Dank der Firma Micosoft,
    wird das mit dem Netzwerk sehr schlecht
    oder garnicht erklärt,
    grade wenn man einen OEM PC hat,
    gibt es "keine" Unterlagen darüber.
    Es ist immer nur die Rede von DSL und Router,
    was sehr eritiert.

    Ich habe ein Cross Kabel von PC zu PC,
    leider gibt es auch dafür kein Infos
    wie man das optimal auf dem PC einrichtet !


    Mal was anders: lt Siemens Hotline kann man von PC aus auf die Box auf die HDD der Box zugreifen,
    eine funktioniere Verbindung habe ich aber noch nicht hingekommen vom Seimes zum PC.
    Ende diesen oder nächsten Montas
    soll eine Neue s/w Update kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2005
  8. ChiefBroady

    ChiefBroady Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    73
    AW: Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

    Ich kenn das nur, das die Box auf die HDD des PCs zugreift, nicht umgekehrt.
    Umgekehrt geht nur mit einer "verbesserten" Firmware von "lemmi" die auf www.m740.info (glaubich) angeboten wird. Dort hat man dann wohl die Möglichkeit per FTP auf die Daten zuzugreifen.

    Ich bevorzuge aber die Option einfach die Festplatte an den Rechner anzuschließen. Dank FireWire-Anschluss ist die Platte extern dann sogar ein wenig schneller wie meine internen Platten.
     
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

    das ist die 1.8 mein Herr,
    die gleich die bei mir drauf ist und die gleiche die man
    bei Siemens findet.
     
  10. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Siemens Gigaset M740 AV Erfahrungs Berichte und Tips

    meine Überlegung ist grade meinen HP iPaq mini PC H 6400 mit dem Siemens zuverbinden,
    müßte eigendlich auch gehn,
    der Ipaq hat Wlan und USB 2.0 so wie GPRS/GSN und das nächte s/w direkt mit dem ipaq zu downloaden von diesem dann auf die HDD der Box kopieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2005

Diese Seite empfehlen