1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sheen überzeugt: 90 weitere "Anger Management"-Folgen bestellt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    US-Schauspieler Charlie Sheen hat seine Probezeit anscheinend erfolgreich bestanden: Nachdem die ersten zehn Episoden seiner neuen Sitcom "Anger Management" ausgestrahlt wurden, hat der US-Sender FX umfangreichen Nachschub bestellt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.009
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Sheen überzeugt: 90 weitere "Anger Management"-Folgen bestellt

    Zja, der gute Charlie fällt auch immer wieder auf die Füße!
     
  3. rosithal

    rosithal Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    13.493
    Zustimmungen:
    6.633
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sheen überzeugt: 90 weitere "Anger Management"-Folgen bestellt

    Die neuen Anger-Management Folgen habe ich schon im Internet verfolgt, zwar nur in englisch, und ich finde Charlie Sheen darin sehr gut. Auch die alten Folgen: Two an a Half Men sind einfach Spitze mit ihm, laufen jetzt auch auf TNT-Serie- in HD. Ashton Kucher kommt einfach an Charlie Sheen nicht ran...:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2012
  4. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.009
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Sheen überzeugt: 90 weitere "Anger Management"-Folgen bestellt

    War auch, ehrlich gesagt, kaum möglich. Die Rolle des Charlie Harper hat die Serie getragen und war ihm auf den Leib geschrieben.
    Kutscher war zumindest imagemäßig ( mit Blick aufs Konto wohl nicht) schlecht beraten dort anzudocken. Nur die hoffnungslosesten Optimisten haben wohl gelaubt, dass das mit Kutcher zündet.
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sheen überzeugt: 90 weitere "Anger Management"-Folgen bestellt

    Finde Anger Management eher so mittelmaessig um ehrlich zu sein
     
  6. SchrinnSchrinn

    SchrinnSchrinn Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sheen überzeugt: 90 weitere "Anger Management"-Folgen bestellt

    Würde ich so unterschreiben. Wobei ich sagen muss dass die Serie dennoch besser ist als so manches was aktuell so über den Schirm flimmert. Man merkt der Serie zusätzlich auch irgendwie an dass sie nicht auf einem der ganz großen Sender in den USA entstanden ist.

    Wird interessant sein zu erfahren wie die Autoren nun mit der garantierten Fortsetzung umgehen. Werden sie die garantierten Folgen nutzen um die unterschiedlichen Charaktere noch mehr hervorzuheben und somit allein durch die Kontroversen den Witz weiter auszubauen oder ruhen sie sich auf dem Erreichten aus und spulen es nur so runter. Man darf gespannt sein. :) Die Serie wurde am Anfang sicher etwas zu sehr gehypt sodass sie danach zwangsläufig abfallen musste, jedoch handelt es sich am Ende immernoch um eine der besseren Sitcoms.

    Und nebenbei, die letzte Staffel TaaHM mit Kutcher war auch maximal unteres Mittelmaß(die Entwicklung der Zuschauerzahlen in den USA hat es zum Ende hin deutlich genug gezeigt), selbst ohne einen Vergleich zu vorherigen Staffeln mit Sheen zu ziehen. Großteils flache oder Fäkalwitze ohne jeglichen Hintergrund, die allein durch die fehlende Chemie zwischen den Hauptdarstellern meist deplaziert und gezwungenermaßen komisch wirkten. Klar, die Witze gab es vorher auch schon in ähnlicher Form und Fülle aber sie waren wesentlich passender und durch die persönliche Beziehung der Charaktere untereinander hatten diese auch eine ganz andere Wirkung. Es gab zwischendurch auch vernünftige Folgen mit sinnvollen Handlungssträngen und dementsprechend auch weniger deplazierten Witzen, leider waren diese aber eher die Ausnahme. Meiner Meinung nach hätte man nach diesem qualitativen Abfall nach der 9. Staffel aufhören sollen aber man wird die Kuh wohl so lange melken bis auch der letzte eingefleischte Fan auf Grund der schwindenden Qualität schreiend davonrennt. Ich werd mir vermutlich auch die nächste Staffel noch ansehen aber wenn diese genauso läuft hört für mich TaaHM zukünftig nach der 8.Staffel auf. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2012

Diese Seite empfehlen