1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sharp UQ10-Serie mit Quattron Pro: 4K auf Full-HD-Displays?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.817
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Sharp bringt die neue UQ10-Serie auf den Markt und etabliert mit ihr gleichzeitig die neue Display-Technologie Quattron Pro. Diese sorgt für 2,5 Mal mehr Subpixel als bei herkömmlichen Full-HD-Fernsehern. Die Bilder sollen dadurch nicht nur schärfer wirken, sondern auch mehr Farbtöne bieten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.556
    Zustimmungen:
    2.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Sharp UQ10-Serie mit Quattron Pro: 4K auf Full-HD-Displays?

    In dieser Serie gibt's aber nur Modelle von 60” an aufwärts.

    Ausserdem frage ich mich ob die acht Subpixel dann wirklich unterschiedliche Farben haben. Weil mehr als 5 Farben machen wohl keinen Sinn.

    Rot, Grün und Blau sind obligatorisch, Gelb und Cyan können die Farbdarstellung verbessern. Aber mehr geht ja nichtmehr.
     
  3. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sharp UQ10-Serie mit Quattron Pro: 4K auf Full-HD-Displays?

    Da hier viel von Zahlen die Rede ist, kann der real nun 4k nativ darstellen, oder doch nur 3,75k wie andere UHD TVs.
    Ich vermute mal das auch diese TV Geräte in 16:9 daherkommen werden und somit kein natives 4k (4096x2160) darstellen können.
     
  4. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sharp UQ10-Serie mit Quattron Pro: 4K auf Full-HD-Displays?

    Es gibt kein "natives 4K". "4K" bezeichnet nicht eine konkrete Auflösung, sondern ist ein Sammelbegriff für alle Auflösungen von ungefähr 4000 Pixeln Breite (im Kino-Bereich gibt es da dutzende). Das kann von 3500 bis über 5000 Pixel gehen.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.556
    Zustimmungen:
    2.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Sharp UQ10-Serie mit Quattron Pro: 4K auf Full-HD-Displays?

    Übliche UHD Auflösungen sind wohl 3.840 x 2.160 Pixel (16:9), 5.120 x 2.160 Pixel (21:9) oder 5.120 x 2.880 Pixel (16:9);
     
  6. Raal

    Raal Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Sicher das hier ein Doppeltuner verbaut ist?
     

Diese Seite empfehlen