1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sharp aquos lc-40le705e

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Tom511, 30. Mai 2010.

  1. Tom511

    Tom511 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Schönen Sonntagabend zusammen,

    ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Fernseher. Habe bisher einen Röhrenfernseher von Grundig genutzt. Nun habe ich nun nach vielen Wochen der Informationsammlung den sharp aquos lc-40le705e entdeckt.

    Kann dieser Fernseher empfohlen werden? Kann man eigentlich DVB-T und DVB-C gemeinsam nutzen? Da ich einen Kabelanschluss habe, wollte ich euch auch fragen ob es die Möglichkeit gibt das man die Programme auf HD hochrechnen kann, d.h. die normalen Sender (RTL & Co) ohne HD+. Bzw gibt es solche Geräte die das Bild dann verbessern?

    War kürzlich in den Elektronikfachmärkten am Alexanderplatz in Berlin und danach war ich erstmal richtig bedient mit den Informationen.

    Ich schaue hauptsächlich TV und DVD´s. Ab und an spielen wir auch per Wii.

    Hoffe Ihr könnt mir mit ein paar Antworten weiterhelfen und ich hab das nicht zu konfus geschrieben.

    Tom
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: sharp aquos lc-40le705e

    Wozu? Der von dir ins Auge gefasste Sharp hat doch schon einen Kabeltuner für HD mit drin. Besser geht es eigentlich nicht.
     
  3. Tom511

    Tom511 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: sharp aquos lc-40le705e

    Also wenn ich dich richtig verstehe, dann verbessert der integrierte kabeltuner das bild bzw rechnet es hoch? Bin absolut unerfahren auf dem gebiet.
     
  4. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: sharp aquos lc-40le705e

    Ja natürlich. Sonst hättest Du ein winzig kleines Bild bei SD Auflösung(720*576). 1080er Auflösung hat 1920*1080.

    Jeder TV rechnet das einkommende Signal, wenn es nicht seiner "nativer" Auflösung entspricht, hoch. Heisst aber nicht das hochgerechnetes SD Material gleich HD ist.;)


    Zum Tv, kann ich nicht empfehlen. Schlechter 100Hz Modus, fleckige Ausleuchtung.
     
  5. Tom511

    Tom511 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: sharp aquos lc-40le705e

    hättest du dann eine empfehlung für mich? Wie habt ihr das richtige für euch bei der riesenauswahl gefunden? Im internet gibt es sehr viele kaufberatungen aber keine die mir hilft und im media markt & co gibt es 100 fernseher.
     
  6. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: sharp aquos lc-40le705e

    Ich finde die Kundenrezensionen bei Amazon immer sehr hilfreich, aber im HIFI-Forum wird man auch fündig.

    Wenn dir der Sharp wirklich gut gefällt, dann nehme ihn doch ruhig. Er hat einen Spitzenkontrast und spart Strom ohne Ende. So stand es zumindest im Test der AudioVision 03/10 für das 52" Modell.
    Nicht so besonders soll er in Sachen Farbtreue, Bewegungsschärfe und Tunerbild abschneiden. Aber ich habe inzwischen gelernt, dass das manchmal auch richtige Erbsenzählerei ist. Irgendeiner muss ja niedergemacht werden damit der Sieger besser glänzt.
    Mein gewonnener Toshiba hatte ähnliche Ergebnisse und trotzdem bin ich sehr zufrieden. So riesig sind die Unterschiede bei den Markenfernsehern nun wirklich nicht und perfekt ist keiner.

    Bei Cyberport gibt es ihn für 969 € und für den Preis würde ich ihn auch kaufen. Mach da bloss keine Wissenschaft draus, dann wirst du nämlich nie fertig mit suchen. ;)
     
  7. Anja Q.

    Anja Q. Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: sharp aquos lc-40le705e

    Hallo,
    ich habe auch den og. Fernseher, doch es gibt gerade Fehler. Zunächst einmal tippten wir auf die Alpha-Crypt-Karte, die die digitalen Kanäle entschlüsselt. Die ist mittlerweise neu und der Fernseher macht die gleichen Mucken. Zunächst einmal kommen Pixelfehler, das Bild ruckelt, dann fällt die Sendung aus mit den "Worten" - E202 oder E302 - nicht auf Sendung. Dann dauert es eine Weile, dann kommt das Bild mit starken Pixelfehlern wieder und der Ton ist arg beeinträchtigt. Was kann das sein? Ist ja auch suuper jetzt, so kurz vor der WM????!!!!!
    Hat Jemand eine Erklärung für dieses Fehlverhalten des Gerätes??
    Bitte meldet euch...Danke.
    LG Anja
     
  8. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: sharp aquos lc-40le705e

    Welche AlphaCrypt ist es denn?
     
  9. Anja Q.

    Anja Q. Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: sharp aquos lc-40le705e

    N'abend,
    es ist das Alpha-Crypt Classic. Aber auch wenn die Karte gar nicht im Fernseher steckt und wir die Öffentlich Rechtlichen in Digital schauen, kommen die gleichen Fehler. Scheint nicht an der Karte zu liegen.
    LG Anja
     
  10. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: sharp aquos lc-40le705e

    Das muss nicht am Fernseher liegen, sondern könnte auch eine Störung im Kabelnetz sein. Ich würde mal beim Kabelnetzbetreiber anklingeln und mich in der Nachbarschaft umhören ob die das selbe Problem haben.

    Tritt das Problem bei allen Sendern auf oder nur bei bestimmten? Hattet ihr früher schon digital und hat es da funktioniert, oder ist der Sharp euer erster Digitalempfänger?
     

Diese Seite empfehlen