1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Settings 7025, 2 LNB's, 16 Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Janze, 22. Dezember 2007.

  1. Janze

    Janze Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hainburg
    Anzeige
    Hallo,

    hat jemand eine Ahnung, welche Settings ich für die LNB's bei folgender Hardware einstellen muss:

    - 1 Schüssel, 2 Quattro LNB's (LNB 1 Astra 19,2°E und LNB 2 Hotbird 13°E)

    - Spaun SMS 91609 NF (hier habe ich die LNB Versorgungsspannung auf "22 kHz (Universal)" eingestellt, lt. Doku ist das für Universal Quattro LNB's)

    - Dreambox 7025

    Die Standard-Einstellung "2 Satelliten über DiSEqC OPT A/B" *funktioniert leider nicht. Schon mal Danke im vorraus.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Settings 7025, 2 LNB's, 16 Teilnehmer

    Was hast du denn sonst noch für Einstellungen?
    Schalte mal DiseqC in der Dreambox aus, dann sollte zumindest Astra (wenn er am Eingang für Sat 1 angeschlossen ist) gehen.

    Deweiteren kannst du den Multischalter auch auf 12 Volt stellen (wenn das LNB mit 12 Volt läuft). Die 22KHz ist für den Betrieb mit Quad LNBs.

    http://www.spaun.de/files/339b6_de_sms91609nf-sms 92009nf-sms93609nf.pdf sagt:
    ---
    - 12 V: Alle 8 ZF-Eingänge führen 12 Volt Fernspeisung
    (Betriebsart für Quatro Universal).
    - 18 V: Die vertikalen ZF-Eingänge führen 12 Volt und die
    horizontalen ZF-Eingänge führen 18 Volt (Betriebsart
    für Twin-LNB oder Twin Universal).
    - 22 kHz: Wie Schalterstellung 18 Volt, jedoch sind die High-Band
    Eingänge mit 22 kHz moduliert (Betriebsart für Quatro
    Universal, switchable (Quad). Die Schalterstellung hat
    keinen Einfluss auf die Steuersignale des Receivers !
    ---

    Also ist die 22KHz Einstellung für den Betrieb mit Quad-LNBs und nicht mit Quattro-LNBs. Das sit ein Unterschied.

    Wobei das nicht so dramatisch ist. Quattro-LNB sollten mit allen Einstellungen laufen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen