1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SETI-Projekt eingestellt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Tranquilizer, 27. April 2011.

  1. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    "Die Finanzkrise Kaliforniens hat nun offiziell kosmische Ausmaße: Aus Geldnot muss der US-Staat die Mittel für das Suchprogramm nach außerirdischen Lebensformen stoppen..."

    Seti-Projekt eingestellt: USA haben für Außerirdische kein Geld mehr - WELT ONLINE

    Ich glaube ja eher, die haben was entdeckt und 'nen Deal mit den Jungs gemacht! :D
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: SETI-Projekt eingestellt

    Schon genial wie die Presse, die Meldung total falsch interpretiert und von "Einstellung" redet.

    Es geht lediglich um EINEN Antennenplatz und NICHT um das Gesamte Projekt...
     
  3. Zappered

    Zappered Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: SETI-Projekt eingestellt

    Was suchen die denn da noch, die haben doch schon seit Mitte 1945 Kontakt
    Aber so ein Projekt kann ja weiter was vortäuschen:winken:.
     
  4. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SETI-Projekt eingestellt

    Der "Paul-Film" kommt insofern genau passend, man bereitet uns vor, stimmts?

     
  5. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SETI-Projekt eingestellt

    Und warum genau der EINE? Da steckt doch was dahinter... ;)
     
  6. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SETI-Projekt eingestellt

    Ich werfe zusätzlich noch die Begriffe "Planet X" bzw. "Nibiru" in den Raum...
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: SETI-Projekt eingestellt

    Weil die Finanzierung der Antennenstandorte, von den einzelnen Bundesstaaten vor genommen wird und nun Kalifornien einfach pleite ist und dort spart.

    Probleme sollte das aber nicht machen, gibt ja noch viele andere.
     
  8. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SETI-Projekt eingestellt

    Und DAS sei zum Thema auch noch unbedingt angesehen:

     
  9. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SETI-Projekt eingestellt

    Jetzt mal ehrlich, SETI ist und bleibt ein Witz!

    Entweder "DIE" finden "UNS" oder das wird nie was.

    Die Menschheit ist universelltechnisch gesehen auf Steinzeitlevel, wetten!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2011
  10. AW: SETI-Projekt eingestellt

    Nicht WIR befinden uns am Rande des Universums, sondern DIE. DIE haben das Vergnügen auf uns zurück zu blicken, aber wir haben keine Möglichkeit, nach vorne zu schauen. Nur deswegen wird das nie was. :D

    Werden die Antennen in den USA inzwischen nicht von "Paten" finanziert?
     

Diese Seite empfehlen