1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SES: Heute noch 8K-Signal via Satellit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Mai 2018.

  1. digfern

    digfern Silber Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein 8K-Kamerafoto? Ein Foto, auf dem eine 8K-Kamera abgebildet ist, oder ein Foto, das eine 8K-Kamera aufgenommen hat? Hoffentlich hat kein Affe auf den Auslöser gedrückt. Damit die Spekulationen nicht ins Kraut schießen, sollte der Artikel-Schreiberling folgenden Satz noch mal in Ruhe transformieren.
    "The 8K content, with a frame rate of 60 frames per second and 10-bit colour depth, features native 8K camera footage provided by PSNC (Poznan Supercomputing and Networking Center) and an 8K animation (CGI) provided by Unigine Corp."
     
    Klaus K. gefällt das.
  2. Ofen

    Ofen Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sicher daran, das immer noch neue Sender in SD aufgeschalten werden. Daran das man für Sender in HD bei den Privaten und im Pay TV einen extra Aufschlag bezahlen muss und daran das es über SAT zum Beispiel keine echten HD Sender / Sendungen (1080p) gibt. Also ist in meinen Augen auch SD immer noch die Standard Auflösung. Echtes HD gibt es nicht und 720P (HD Ready) und 1080i (interpoliert) sind davon als Standardauflösung bezeichnet zu werden noch weit entfernt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2018
  3. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.683
    Zustimmungen:
    1.347
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ob HD nun kostet oder nicht, daran würde ich einen Standard nicht festmachen wollen. Und auch ohne 1080p und in 720p kann HD durchaus Standard sein.

    Für mich wird es zum Standard, wenn die Mehrheit der Produktionen in HD abgewickelt werden und auf der Empfängerseite ebenfalls der Grossteil der Leute dies in HD empfangen und darstellen kann.

    Ich glaube beides ist seit einiger Zeit eingetreten.
     
    DVB-T2 HD und Patrick S gefällt das.
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.025
    Zustimmungen:
    2.372
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mangels verfügbarer Hardware werden die Daten in einen IP-Stream gepackt und über den Satelliten geschickt. Das wird später nicht so sein.
    Nein, es wird DVB-S2 genutzt, kein S2X. Der "reguläre" 4K-Broadcast wird auch in "normalem" 8PSK ausgestrahlt werden, allerdings mit "verschärftem" Roll-Off. Auch hofft man, dass h.266 bis dahin verfügbar sein wird.
     
    DGSj gefällt das.
  5. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    406
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zufälligerweise sah ich gerade: Auf YouTube gibt es bereits 8k Content.

     
  6. digfern

    digfern Silber Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    73
    Guck mal, wann das bei Youtube veröffentlich wurde.
     
  7. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    9.799
    Zustimmungen:
    4.319
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Hinterwäldler.:D
     
  8. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Braucht man für 8k auch neue Receiver oder funktioniert das mit einem UHD Receiver???
     
  9. Spiritman

    Spiritman Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    53
    was denkst du?
    4x mehr Pixel, von 8MP auf 33MP 60 oder 120x pro Sekunde.
    Das muss wieder neue Technik ran. HDMI 2.1 steht schon fest.
     
  10. NRW10

    NRW10 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    5.672
    Zustimmungen:
    1.337
    Punkte für Erfolge:
    163
    Einfach nicht so glauben es gibt noch nicht mal ein 4k Sender der 24-Stunden durchläuft und die kommen schon mit 8k an meine Güte:ROFLMAO:
     
    DGSj und DVB-T2 HD gefällt das.

Diese Seite empfehlen