1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Service-Mode Panasonic TX32PD50D

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Stoffi, 14. August 2005.

  1. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    Anzeige
    EDIT: Frage hat sich von selbst geklärt :)

    Aber dennoch als Info wie man in den Service-Mode gelangt
    Service-Mode 1:

    * Ton-Menü:
    * BASS auf MAX
    * TREBLE auf MIN
    * Menü verlassen
    * Taste 'V' am Bedienteil gedrückt halten und Taste 'INDEX' an der FB drücken....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2005
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Service-Mode Panasonic TX32PD50D

    Hmmm... Auch wenn Du Dir die Frage selber beantwortet hast, hättest Du sie nicht gleich löschen brauchen. Interessiert sicherlich auch andere.

    Gag
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Service-Mode Panasonic TX32PD50D

    So stehts auch im Service Manual des TVs drinn. Bei meinem TV lag das bei.

    Gruß Gorcon
     
  4. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Service-Mode Panasonic TX32PD50D

    Ich hab zumindest einen Fehler beheben können, und zwar die Entmagnetisierung.
    Sie hat mit der Werkseinstellung nicht bis in die obere rechte und linke ecke gepasst, es gab also immer farbflecken. Diese wurden nun durch ein kleines abändern im Menüpunkt "Sub Geomagnetic" behoben ;)
     

Diese Seite empfehlen