1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Serien bei Netflix - Kritiken und Tipps

Dieses Thema im Forum "Netflix" wurde erstellt von Eifelquelle, 29. November 2018.

  1. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    9.363
    Zustimmungen:
    6.480
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Die letzte Folge "Discovery" war einfach nur stark. Die Staffel nimmt ein brutales Tempo auf und verwässert nicht die Geschichte Star Treks.

    Der Rückblick aus "Der Käfig" war einfach ein genialer Kunstgriff, auch war die Darstellerin der Vina gut getroffen. Wir wissen ja bereits, das Pike sehr schwer verletzt wird und Spock ihn nach Talos 4 zurück bringt. Mal schauen, ob die Verletzung ein Teil von Discovery wird
     
    Winterkönig, Redheat21 und emtewe gefällt das.
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.088
    Zustimmungen:
    6.715
    Punkte für Erfolge:
    273
    Naja, eigentlich wissen wir gar nichts. Wir wissen ja nicht einmal ob wir uns im gleichen Universum befinden, oder in einem Paralleluniversum.
     
    Redheat21 gefällt das.
  3. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    9.363
    Zustimmungen:
    6.480
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die Serie spielt lt. Aussage der Autoren in der Hauptzeitlinie, also gehe ich davon aus und erwarte es ehrlich gesagt auch, dass dem so ist.
     
    Winterkönig und Redheat21 gefällt das.
  4. TOC

    TOC Talk-König Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    5.720
    Zustimmungen:
    8.136
    Punkte für Erfolge:
    273
    Interessant. Um die Serie richtig einordnen zu können, muß man also zuerst die Aussage der Autoren lesen. :rolleyes:
     
  5. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    9.363
    Zustimmungen:
    6.480
    Punkte für Erfolge:
    273
    Diese Aussage war aber bereits von Anfang an bekannt, auch wurde sozusagen mit der "Hauptzeitlinie" geworben.
    Mich persönlich hat diese Aussage sehr gefreut, weil ich mit der "Kelvinzeitline" nichts anzufangen weiß und hoffe, dass sie verschwindet.
     
  6. Dolfan13

    Dolfan13 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k SE
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Da Star Trek 14 (der vierte film in der Kelvin timeline) derzeit bestenfalls auf Eis liegt, stehen die Chancen dafür eigentlich recht gut.
    Aber die Tatsache, daß Discovery in der Hauptzeitlinie spielt, schließt doch das von emtewe angesprochene Paralleluniversum nicht aus?
    Irgendeine Erklärung muß da noch kommen, so viele Inkonsistenzen zwischen TOS und Discovery können sie sonst kaum fixen.
     
    emtewe gefällt das.
  7. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    9.363
    Zustimmungen:
    6.480
    Punkte für Erfolge:
    273
    Bei Talos 4 haben sie es bisher sehr gut hinbekommen
     
  8. OracelJones

    OracelJones Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Metz Topas UHD / 4k HDR - TX95
    Soundsystem: Canton DM 90.3
    Sat: Fuba DAA 850 R / Fuba DAA 650
    Multischalter -> SPAUN 5208 /5803
    Fire TV Stick 4K
    Sky UHD Box & VU+
    Sky komplett über Sat bis 2020
    Netrflix & Dazn über Sky
    Vodafone:100 Mbit Leitung
    Habe mit Outlander angefangen, bin schon relativ weit gekommen...
    Ich würde gute 8/10 Punkten vergeben. Tolle Story.
    Kurze schöne Vorgeschichte mit einer dramatischen Wendung.
    Buchreihe gibt es davon auch, für die die lesen wollen.
    Bin gespannt wo die bisherigen Staffeln hinführen und was noch so kommt.
     
    BerlinHBK, KeraM und Redheat21 gefällt das.
  9. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.719
    Zustimmungen:
    9.824
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Klasse Serie. Das schöne ist das Starz pro Buch eine Staffel verfilmt. 6 Staffeln sind schon mal sicher.
     
    OracelJones, BerlinHBK und KeraM gefällt das.
  10. tvsüchtel

    tvsüchtel Platin Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.662
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    73
    Netflix hat die Comedy "One Day At A Time" nach 3 Staffeln eingestellt.
     

Diese Seite empfehlen