1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Serien bei Netflix - Kritiken und Tipps

Dieses Thema im Forum "Amazon Prime und Netflix" wurde erstellt von Eifelquelle, 29. November 2018.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    28.904
    Zustimmungen:
    12.078
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Anzeige
    Kann ich zu 100% so unterschreiben!
    Als die zweite Staffel von Ozark kam, hatte Netflix mich per mail darauf hingewiesen. Aber ich konnte mich da an die erste Staffel schon kaum noch erinnern, das hatte ich ganz schnell wieder vergessen, oder besser verdrängt.
    Breaking Bad hingegen war selbst beim zweiten mal schauen noch eine absolute Sensation.
     
    Netprix gefällt das.
  2. hdtv4me

    hdtv4me Platin Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    1.456
    Punkte für Erfolge:
    163
    Vor allem auch ist das UHD Bild ein absoluter Genuss. Ich kenne ja noch die Zeiten mit VHS Bändern und was da heute bildmäßig auch auf meiner Leinwand möglich ist, ist einfach sensationell. Der Serie würde ich 8/10 Punkten geben.
     
  3. samlux

    samlux Talk-König

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    3.000
    Punkte für Erfolge:
    213
    das stimmt, da stimme ich dir zu. Ansonsten war ich von dieser Ryan Murphy Produktion doch eher enttäuscht.
    'Ratched' wurde ja als Vorgeschichte zu 'Einer flog über's Kuckucksnest' verkauft und da hatte ich mir doch wesentlich mehr erwartet. Sie hat natürlich einige Höhepunkte (u.a. Sharon Stone), aber das kann Murphy besser. Gegen Ende hin wurde sie dann besser und ich bin gespannt auf die zweite Staffel.
     
    LucaBrasil gefällt das.
  4. master-chief

    master-chief Gold Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ratched 7/10

    Seit langem mal wieder eine neue Serie bei Netflix, die mir gefiel, wo ich bis zum Ende dran blieb.

    Ist zwar nicht unbedingt mein Genre, aber das Setting in den späten 40ern und der Stil schufen eine stimmige Atmosphäre, sowie tolle Bilder, verstärkt durch 4K HDR.

    Die Handlungen der Hauptfigur waren leider nicht immer ganz nachvollziehbar, teils widersprüchlich. Vor allem zum Ende, ist von der sadistischen Krankenschwester nicht all zu viel übrig. Insgesamt wirkt die Story etwas unentschlossen und dünn.
    Wer aber nicht alles hinterfragt und sich vielleicht noch visuell beeindrucken lassen kann, wird mit der Serie etwas anfangen können :)
     
    LucaBrasil und hdtv4me gefällt das.
  5. TOC

    TOC Wasserfall Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    11.988
    Punkte für Erfolge:
    273
    Startrek Discovery 3/1: Die Alte geht mir schon wieder nur noch auf den Geist. Kaum Handlung, aber es zischt und kracht permanent. Nicht mein Ding, aber ich schaffe den Ausstieg nicht. :(
     
    Force, Dolfan13 und Peter321 gefällt das.
  6. fallobst

    fallobst Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1.110
    Punkte für Erfolge:
    163
    La Revolucion-8/10-Tolle Serie hat mich gut Unterhalten
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    57.945
    Zustimmungen:
    21.575
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die erste Folge von Discovery war doch ein guter Start. Und ein neuer sympathischer Chrakter ist auch dabei.
     
    Benjamin Ford und azureus gefällt das.
  8. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    57.945
    Zustimmungen:
    21.575
    Punkte für Erfolge:
    273
    Jemand muss sterben

    Im konservativen Spanien der 50er Jahre, entfesselt die angebliche Beziehung zwischen einem jungen Mann
    und einem Balletttänzer einen Gesellschaftsskandal.
    Auch alte Liebschaften kommen ans Licht und Eifersüchtelleien werden wieder ausgelebt....

    Der queere Tipp für diese Kurzserie (3 Folgen) die auch liebevoll ausgestattet ist. Spanische Produktionen spielen ganz oben mit!
     
  9. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    13.651
    Zustimmungen:
    13.957
    Punkte für Erfolge:
    273
    Mir hat die erste Folge ebenfalls gut gefallen.
    Gut, das ständige "Geplärre" von Michael nervt, aber mittlerweile hat man sich wohl daran gewöhnt. ;)
    Die Handlung verspricht zumindest einiges. :winken:
     
  10. TOC

    TOC Wasserfall Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    11.988
    Punkte für Erfolge:
    273
    An die Schauspielerin und die Figur, die sie spielt, kann ich mich nicht gewöhnen - eine absolute Fehlbesetzung! :cautious:
     
    Dolfan13 gefällt das.