1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senkung des Rundfunkbeitrags: Auch Filmwirtschaft dagegen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.016
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die KEF hat den Ländern empfohlen den Rundfunkbeitrag zu senken, die ARD ist erwartungsgemäß dagegen. Die Länder, die darüber zu entscheiden haben, sind sich uneins. Nun spricht sich auch die Filmwirtschaft dagegen aus.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.695
    Zustimmungen:
    5.150
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Wer kommt als nächstes? Die Sportverbände einer nach dem anderen? :rolleyes:

    Wo bleiben Meldungen a la "Senkung des Rundfunkbeitrages: Lieschen Müller dafür"? (y)
     
    Holladriho, DocMabuse1 und suniboy gefällt das.
  3. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    7.258
    Zustimmungen:
    2.703
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Als nächstes kommt ne Weile nichts. In 1 bis 2 Jahren aber muss die Haushaltsabgabe angeglichen werden. Wegen den neuen öffentlich rechtlichen
    Sendern in arabischer Sprache.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  4. digisatelli

    digisatelli Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    1.031
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Technisat ISIO S1+Digicorder S1 mit Sky-Modul
    Sat Astra 19,2°
    Ich schicke DF morgen eine Eilmeldung.
    "digisatelli für Senkung der Zwangsabgabe".:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    1.862
    Punkte für Erfolge:
    163
    Alles Nutznießer, darf man gar nicht erst ernst nehmen. Wo käme auch die Filmwirtschaft hin wenn sie ihre Filme Hollywood andrehen müßte? :cool:
     
    Holladriho, mischobo und DocMabuse1 gefällt das.
  6. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Sony UBP-X800
    Apple TV 4
    Nirgends, denn den Schrott will dort mit Sicherheit keiner haben.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Wehrte Filmwirtschaft, so gern ich das Geld dort verwertet sehen will, wird euch davon nur ein Bruchteil beehren. Der Großteil wird anderweitig verbrannt und verbuddelt.
     
    kingbecher und DocMabuse1 gefällt das.
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.460
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    ... so ist es. Deshalb ist sowas eigentlich auch keine Schlagzeile wert. Jeder, der direkt oder indirekt Mittel aus den Rundfunkgebühren erhält, wird mit Sicherheit nicht in die Hand beissen die einen füttert.
    Und auf welchen Programmen laufen deutsche Fernsehfilme in erster Linie? Auf den deutschen ÖR-Sender.
    Und selbst die RTL-Tochter UFA (diverse Fernsehfilme, SOKO, Donna Leon, Allmen etc.) würde sicherlich auch die Senkung der Rundfunkgebühren zu spüren bekommen. Auch die Liberty Global Tochter MME Moviement (z.B. Poizeiruf 110 Rostock, Polizeiruf 110 Magdeburg, Münster-Tatort etc.) könnte den einen oder anderen Auftrag weniger erhalten ...
     
    Schnellfuß und suniboy gefällt das.
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    1.862
    Punkte für Erfolge:
    163
    So ist es. Im Hauptprogramm (20.00-22.00 Fenster) laufen auschließlich Produktionen dieser Filmwirtschaft und was besseres kann ihnen eigentlich nicht passieren. Überall dort wo etwas mit "Zwangsgebühren"finanziert wird sind die Margen immens. Der Baum an dem so viele sitzen fällt bald von selbst um als dass man da noch Zweige sägen müßte...:D
     

Diese Seite empfehlen