1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sendungen fälschlicherweise 4:3

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von ostadler, 4. Mai 2006.

  1. ostadler

    ostadler Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo alle,

    habe mir inzwischen die Grobi-Box geholt (mit Alphacrypt Modul).
    Allerdings habe ich nun das Problem, dass manche Sendungen nur als 4:3 empfangen werden (obwohl sie eigentlich 16:9 sein müssten), das sehe ich im Extras-Menü der Grobi-Box unter "Streaminfo".
    Das sieht natürlich auf dem Fernseher recht bescheiden aus: schwarze Balken rechts und links, sowie oben und unten.
    Die Sendungen die 16:9 (also regulär) empfangen werden, sind dann auch korrekt dargestellt, d.h. das WSS-Setup müsste stimmen.
    Woran kann es nun liegen, dass manche Sendungen nur 4:3 rüberkommen? Dieses Problem hatte ich mit meiner alten DBox-2 nicht.
    Kennt jemand dieses Problem?
    Für Lösungen wäre ich Euch natürlich dankbar!

    Viele Grüße,

    Oli
     
  2. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Sendungen fälschlicherweise 4:3

    ist denn unter konfiguration wiedergabe 16 : 9 eingestellt??

    welche sender/sendungen betrifft das denn?

    gruss
     
  3. ostadler

    ostadler Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Sendungen fälschlicherweise 4:3

    Hallo Chappie,

    ja, unter Konfiguration->Wiedergabe ist 16:9 eingestellt. Das Problem ist z.B. gerade eben auf Premiere 7 bei Sophie Scholl aufgetreten, desweiteren gerade auch auf Premiere 2 (Die Frauen von Stepford), sowie Premiere 3+4+5+6+7+start.
    Korrekt funktioniert es im Moment auf Premiere 1 (Blade Trinity) und Premiere 2 (Creep).
    Im erweitereten Setup sind die Scart 12/6V, sowie WSS beide eingeschaltet. Ich habe auch bereits schon "herumgespielt", also jeweils verschiedenen Kombinationen dieser Optionen getestet.

    Viele Grüße,

    Oli
     
  4. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Sendungen fälschlicherweise 4:3

    premiere 7 strahlt doch nicht in 16 : 9 ??
     
  5. ostadler

    ostadler Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Sendungen fälschlicherweise 4:3

    Hmm, keine Ahnung......
    Ist es denn normal, dass auf Premiere-Kanälen Spielfilme in 4:3 ausgestrahlt werden?

    :eek:
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Sendungen fälschlicherweise 4:3

    Anamorphes 16:9 gibt's nicht auf allen Premiere-Kanälen, ein paar dieser Kanäle senden nur letterboxed.

    Möglich, dass die Filme, mit denen du das Problem hast, gar nicht anamorph ausgestrahlt werden. Da es bei den anamorph ausgestrahlten Filme bei dir wohl problemlos klappt, halte ich das für das wahrscheinlichste.

    The Geek
     
  7. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Sendungen fälschlicherweise 4:3

    ja, es laufen nicht auf allen premiere kanälen die film in 16 : 9 ananmorph. letzte gewissheit bekommst du durch prüfen der datenrate bzw. dort ist ja die formatinformation.

    gruss
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.709
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Sendungen fälschlicherweise 4:3

    Hallo,
    bei weitem nicht alle Kanäle senden Filme im anamorphen 16:9-Format. Auch Premiere nicht. Dort senden nur die Kanäle Premiere Film 1,2 und 4 diese Kennung. Lief also ein Film auf "1" anamorph 16:9 kommt er auf "3" in der Wiederholung (oder "7") nur in Letterbox.
    Gute Fernseher haben eine automatische Zoomfunktion die Letterboxsendungen erkennen und das Format richtig anpassen. Allerdings dann nur in der Letterboxauflösung.
    An der Grobi-Box liegts also nicht.
     

Diese Seite empfehlen