1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sendersuchlauf findet keine Programme

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von allesdave, 15. Januar 2016.

  1. allesdave

    allesdave Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich bin in einer neuen Wohnung, wo ich auch einen Breitbandkabelanschluss durch UnityMedia bei meinen Nebenkosten mitbezahle. Aus der Anschlussbox heraus schließe ich wie gehabt meinen TV an, dieser startet einen automatischen Suchlauf, schließt diesen ab aber kein Programm wird angezeigt (nichtmal ein verzerrtes Bild), sondern nur beständiges Flimmern.

    Kontrolliere ich die MHZ-Einstellungen, so sehe ich, dass diese korrekt eingestellt wurden (laut Unity-Media Seite), allein das Bild fehlt. Hat hier jemand eine Idee? Das Haus ist recht alt, die Wanddose ebenfalls.

    Besten Dank

    Dave
     
  2. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    2.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    hat dein Fernseher auch einen dvb-c tuner?
     
  3. allesdave

    allesdave Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für deine Antwort. Anscheinend nicht, dh, ich brauche einen um empfangen zu können? Die Vormieterin hatte keine Extrageräte angeschlossen, aber vielleicht hatte ihr TV das inkludiert
     
  4. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    2.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    üblicherweise braucht man einen kabeltauglichen Empfänger, der entweder im TV oder in einem Receiver verbaut sein kann. Analoge Signale kann ein TV-Gerät jedoch empfangen. Es könnte auch sein, dass du einen analogen Kabelanschluss hast, der analoge Programme überträgt. Ich weiß jetzt aus dem Stand nicht, ob UNitymedia noch analoge Programme verbreitet. Aber tendeziell sollte dieser Verbreitungsart aber aussterben.
     
  5. allesdave

    allesdave Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke dir. In der alten Wohnung (7 Minuten entfernt), ging es analog aus der Box ohne ein Extragerät. Und irgendwie werde ich aus der Unitymediaseite nicht schlau, ob für meinen PLZ-Bereich Analogsignale nicht mehr ausgetrahlt werden.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Natürlich tun sie das. (Das müssen sie sogar)
     
  7. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.456
    Zustimmungen:
    3.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    War zwar nicht Thema, aber wie lange muss eigentlich noch die rückschrittliche Analogisierung im Kabel gesetzlich angeboten werden ?
     

Diese Seite empfehlen