1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Senderempfang- Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von glory, 7. Januar 2004.

  1. glory

    glory Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Anzeige
    Hallo,

    Ích habe DVB Receive von Technisat Bata 2, die Symbolrat von 2 bit 45 Mbaut unterstützt.
    bei Eutelsat W2 16 Grad E ist das Signal zu empfang und auch etliche Sender zB. MTV Italien..
    Aber die Sender wie Top Channel konnte ich nicht empfangen, obwóhl ich per Fernbedinung die Frequenz bzw. Symbolrat eingegeben habe.
    Also bei diese Fr & SR gibt es kein Signal zu sehen. Wie könnte Gründe sein, oder dieses Sender nicht für Europa ausstrahlen???

    Ich versuche auch die Sender von Hispasat 30 Grad W und konnte überhaupt kein Signal zu empfangen. habe 100cm Schüssel. Das Signal von Sirus 5Grad E, Thor 1 Grad W kann ich kein Problem zu kriegen.

    Kann jemand mir ein Tip geben. ich freue mich auf ihren Beitrag.

    MfG
    Glory
     
  2. Karpatenharry

    Karpatenharry Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Regensburg
    Hallo
    Eutelsat 16°Ost zählt nicht gerade zu den Stärksten Satelliten mit seinen exotischen Symbolraten.
    Der Transponder auf dem MTV Italia sendet ist einer der Stärksten. TMF müsste auch funktionieren. Für die schwächeren Programme ist eine sehr genaue Ausrichtung der Antenne erforderlich.
    Falls du eine Drehanlage benutzt, würde ich den LNB aus der Halterung nehmen( Natürlich wenn sich die Antenne auf dem gewünschtem Satellit befindet) und den LNB leicht nach oben, rechts und links bewegen und schauen ob du mehr Pegel erhältst. Wenn das Kabel zu minderwärtig oder zu lang ist mußt du dich abfinden. Da helfen unter diesen umständen meiner Meinung auch keine Verstärker.
    Viel Gück!
     

Diese Seite empfehlen