1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender verschwinden plötzlich (K 53/29 im Bereich Bonn)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von bildschirmblau, 17. November 2010.

  1. bildschirmblau

    bildschirmblau Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    folgendes Problem: Über 4 Monate lang hatte ich (quasi Grenze RLP-NRW, Kreis AW) wunderbaren Empfang (Richtung Bonn/Venusberg), letzte Woche ging zuerst der Kanal 53 flöten (Sat1, Pro7 etc), seit vorgestern ist nun auch kein Sender der RTL-Gruppe (K29) mehr zu finden.
    Neuausrichtungen, Neuinstallationen, die Suchfunktion hier rauf und runter georgelt - kein Ergebnis. Lt. anderem DVB-T-Nutzer aus meiner Gemeinde kann es nicht an der Aussendung liegen, da er die Programme noch unverändert einwandfrei empfängt.

    Als Antenne wird genutzt: SCHWAIGER DTA 3000 DVB-T ANTENNE im Conrad Online Shop

    Zeitweise habe ich nach Verschwinden der ersten Sendergruppe testweise diesen Verstärker dazwischengehabt: WITTENBERG DVB-T VERSTÄRKER MINI 30DB im Conrad Online Shop Die Sender blieben verschollen, die Empfangsqualität der anderen ließ deutlich nach.

    Mein Receiver: DYON - HAWK DVB-T RECEIVER im Conrad Online Shop

    Was kann das sein?
     
  2. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2010
  3. bildschirmblau

    bildschirmblau Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender verschwinden plötzlich (K 53/29 im Bereich Bonn)

    PLZ 53501, Empfangsprognose ist Zimmerantenne, wobei sich das eher auf den Sender Ahrweiler als auf die Randlage zu Bonn beziehen wird.
    Genutzt wird die Antenne als Außenantenne (die wurde auch nicht irgendwie verstellt/ anders ausgerichtet), Verstärkung ist eingeschaltet, und vorher waren die Sender zu empfangen.
     
  4. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sender verschwinden plötzlich (K 53/29 im Bereich Bonn)

    Wenn die Empfangsqualität früher nur knapp über der Empfangsschwelle lag, dann kann eine geringe Änderung an einer der beteiligten Komponenten oder des Übertragungskanals den Empfang völlig aussetzen lassen. Ist denn der gemischte Multiplex (Eurosport, CNN, ...) noch zu empfangen?

    Die Empfangsprognose für die privaten Programme bekommt man bei http://www.überallfernsehen.de/empfangsprognose.html zu sehen, wenn man den Optionsschalter auf "Private und öffentlich-rechtliche Programme" setzt.

    Ist vielleicht Wasser in die Antenne gelaufen?
    Kannst Du die Antenne versuchsweise an einer anderen Stelle aufstellen? Ortswechsel bewirken mitunter Wunder.
     
  5. bildschirmblau

    bildschirmblau Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender verschwinden plötzlich (K 53/29 im Bereich Bonn)

    Ja.

    Außenantenne, wie vorhanden.

    Wasser ist grundsätzlich denkbar, aber wie kann sich das nur auf bestimmte Programme auswirken?
    Zum Thema Ortswechsel habe ich 8m Balkongeländer zur Verfügung und durchprobiert (also beide Seiten und Mitte), ohne Besserung.
     
  6. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sender verschwinden plötzlich (K 53/29 im Bereich Bonn)

    Die Signale ein-und-desselben Standorts kommen nicht unbedingt mit gleicher Qualität an. Und auch der Gewinn und die Qualität der Antenne ist nicht über den ganzen Frequenzbereich konstant.
     
  7. bildschirmblau

    bildschirmblau Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender verschwinden plötzlich (K 53/29 im Bereich Bonn)

    Habe jetzt mehr durch Zufall entdeckt, was ein möglicher Grund sein könnte: Wenn ich den Receiver weiter weg vom Fernseher rücke, wird das Bild etwas besser. Gleiches gilt für Ab-/Anschalten des Video- oder DVD-Spielers (beide Geräte standen bislang unter dem Receiver). Störstrahlungen?
    Beseitigt ist das Problem damit nicht, mitunter sind die Sender trotzdem zeitweise komplett weg.
     
  8. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sender verschwinden plötzlich (K 53/29 im Bereich Bonn)

    Steht die Antenne im Zimmer? Verschieben des Receivers kann schon allein deshalb den Empfang verandern, weil bei einfachen Antennen wie dem oben genannten Fabrikat das Antennenkabel beim Empfang mitwirkt.
     
  9. bildschirmblau

    bildschirmblau Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  10. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sender verschwinden plötzlich (K 53/29 im Bereich Bonn)


    gut ist sie nicht
    Antennen Gewinn (dB): 7,5

    besser währe 15-18 antenne gewinn
     

Diese Seite empfehlen