1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender gehen zeitweise verloren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von w_asti, 8. Mai 2012.

  1. w_asti

    w_asti Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    vorweg: Receiver: Triax SR 120 CI, Sat-Anlage: CityCom 2000, LNB von Kathrein.

    Seit ein paar Tagen verschwinden abends ab 19.30-20.00h einige Sender aus dem Programm. Tagsüber sind sie problemlos empfangbar, und in den Abendstunden ist nur ein schwarzes Bild zu sehen, aber nicht der übliche Hinweis "Kein Signal".
    Ich wollte einen neuen Sendersuchlauf starten, und den Receiver auf Werkseinstellungen zurücksetzen, was der Receiver aber immer nach ca. 2/3 der Zeit (laut Anzeige) mit einem Neustart quittiert hat.

    Kann man den Receiver noch durch bspw. ein Softwareupdate retten, oder ist der einfach dahin?
    Der Receiver lief eigtl seit 2 Jahren tadellos, das gleiche Modell läuft an einem anderen Fernseher weiterhin tadellos, wobei das zweite Modell weitaus weniger benutzt wird.

    Viele liebe Grüße,

    w_asti
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sender gehen zeitweise verloren

    Wen Du entsprechende SW findest und in der Lage bist diese aufzuspielen, könnte das noch Abhilfe schaffen.
    Welche Sender fallen den aus? Alle auf dem selben Transponder?
    Gerät schon mal an einer anderen Anlage angeschlossen?
     
  3. w_asti

    w_asti Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender gehen zeitweise verloren

    Bei einer anderen Anlage habe ich das noch nicht angeschlossen, bzw. habe ich auch nicht so wirklich die Möglichkeit dazu.
    Software hätte ich gefunden, nur naja ... ich hab schon mal bessere Installationsanleitungen gesehen ;).

    Das mit dem Transponder kann ich dir nicht sagen, aber ich versuchs rauszufinden...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sender gehen zeitweise verloren

    Info taste mehrmals drücken, dann müssten Frequenz und Signalstärke sowie Signalqualität angezeigt werden.

    Ist jedenfalls bei den meisten Receivern so.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sender gehen zeitweise verloren

    Zuerst sollte man mal wissen wie "einige Sender" mit Namen benannt sind !
     
  6. w_asti

    w_asti Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender gehen zeitweise verloren

    Folgende Sender sind betroffen:

    Das Vierte; LNB Frequenz 9750/10600; Freq.: 12460; Signalstärke: 88%,
    Signalqualität: 77%

    3Sat; LNB Frequenz 9750/10600; Freq.: 11954; Signalstärke: 91%, Signalqualität: 77%

    WDR; LNB Frequenz 9750/10600; Freq.: 12422; Signalstärke: 89%, Signalqualität: 76%

    rbb Berlin; LNB Frequenz 9750/10600; Freq.: 12110; Signalstärke: 91%, Signalqualität: 76%

    ZDFinfokanal; LNB Frequenz 9750/10600; Freq.: 11954; Signalstärke: 91%, Signalqualität: 77%

    ZDFdokukanal; LNB Frequenz 9750/10600; Freq.: 11954; Signalstärke: 91%, Signalqualität: 76%

    EinsFestival; LNB Frequenz 9750/10600; Freq.: 10744; Signalstärke: 87%, Signalqualität: 84%

    EinsPlus; LNB Frequenz 9750/10600; Freq.: 10744; Signalstärke: 87%, Signalqualität: 85%

    ZDFtheaterkanal; LNB Frequenz 9750/10600; Freq.: 11954; Signalstärke: 91%, Signalqualität: 78%

    Jetzt hab ich hier viele Zahlen, die mir nichts sagen ... aber daraus sollte man auf den Transponder schließen können ;) ?!
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sender gehen zeitweise verloren

    Ja, alles Transponder im High Band, aber Eins Extra und Eins Festival passen nicht ins Schema.

    Ein LNB Defekt kämme auch noch in Betracht. Kurzschluss, was den Receiver zum Absturz bringt.
    Ist doch noch ein Quad LNB verbaut oder ist nur ein Single LNB dran. Also wie viele Ausgänge hat das LNB.

    Ehe Du neuen Receiver kaufst, teste mal ein anderes LNB.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2012
  8. w_asti

    w_asti Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender gehen zeitweise verloren

    Alles klar ... interessanterweise tritt das aber nur bei diesem Receiver auf und nicht bei den beiden anderen ... Am Besten stöpsel ich als erstes mal nen anderen Receiver an, und dann mach ich nen LNB-Check.
    Vielen Dank!

    //edit: Müsste ein Quad-LNB sein, nachdem 4 Kabel rauskommen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2012
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sender gehen zeitweise verloren

    Steck doch einfach mal die Kabel am Quad-LNB um (wenn du da leicht ran kommst), dann kannst du sehen ob es ggf. nur an einem Augang von diesem liegt.
     
  10. w_asti

    w_asti Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender gehen zeitweise verloren

    Ich hab jetzt mal einfach die Receiver an den beiden Fernsehgeräten ausgetauscht ... und siehe da, jetzt funktionieren beide problemlos. Das muss ich aber nicht verstehen, oder ?
     

Diese Seite empfehlen