1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender funktionieren einfach nicht :(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von luni21, 2. März 2003.

  1. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Schon mal ohne Verstärker versucht? Die bringen bei 30m eher probleme als besserung.

    Besseres ausrichten der Schüssel kann nie schaden läc
    Wenn die Österreicher Pro7 dinger nicht gehen, hat es nichts mit DECT zu tun.

    Blockmaster
     
  2. luni21

    luni21 Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also bei mir hat sich das Problem erledigt! Die Stange an der die Schüssel hängt war zu locker angebracht und mein Nachbar hat Tauben und die sitzen immer auf dem Teil drauf, deswegen ist die Schüssel dann nicht mehr richtig ausgerichtet! Nun geht es perfekt!
    Auch wenn alles andere geht nur Sat1 usw. nicht kann es an der falschen Ausrichtung liegen! Bei mir haben die anderen mindestns 80% Signal und nur Sat1, Pro7, Neun Live usw. gingen nicht!
     
  3. Dennis Hoppe

    Dennis Hoppe Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ist ja komisch, das jetzt mehrer so ein Problem haben. Ich habe es jedenfalls seit gestern, dass ich entweder Pro Sieben, Sat.1 etc. gar nicht bis sehr schlecht empfänge oder einen kompletten Ausfall des Satellitenempfangs habe.

    Bei mir ist die Situation aber etwas anders. Unten im Wohnzimmer ist eine dBox und bei mir oben im Zimmer. Beide laufen unabhängig voneinander. Im Wohnzimmer immer tadelloser Empfang und bei mir jetzt seit gestern die Probleme.

    Ich habe mein Zimmer umgebaut und die dBox steht nun einen ganzen Meter von ihrer ursprünglichen Postition. Daran kann es ja nun nicht liegen winken

    Ich denke mal, bei mir muss einfach das Kabel einen defekt haben, denn ich hatte zum Testen meinen alten Analog-Receiver angeschlossen und siehe da, ebenfalls kein Bild. Im Moment geht es wieder. Sogar ProSieben und Konsorten laufen wieder. Alles sehr verwirrend.

    Ich würde ja das Kabel mal austauschen, aber das verschwindet in der Wand und taucht dann erst wieder im Keller auf. Keine Ahnung, wo der Kanal liegt und ob man die Kabel einfach so rausziehen und wieder reinziehen kann.

    <small>[ 07. M&auml;rz 2003, 19:45: Beitrag editiert von: Dennis Hoppe ]</small>
     
  4. luni21

    luni21 Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja, bei dem Digital braucht man wirklich gute Nerven!

    Wir haben gestern Stundenlang an der scheiß Schüssel gedreht! Das Signal kam und 1sec. wieder weg und sso ging das die ganze Zeit! Irgendwann hatten wir die Schnauze voll und haben es gelassen! Daraufhin wollte ich einen Bekannten anrufen und merke im Hintergrund das pötzlich das Bild da ist! Tja, wir hatten schon seit 5-10min. nix mehr an der Schüssel gemacht und nun ging es ohne das es jemand erklären könnte! wirklich sehr seltsam!
     
  5. Dennis Hoppe

    Dennis Hoppe Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also im Moment geht es wieder. Ich darf jetzt bloß das Kabel nicht berühren, denn dann ist alles wieder sofort weg. Empfange alles bis auf die deutschen Ableger von Pro Sieben, Sat.1 etc. Die österreichischen und schweizerischen Versionen gehen ohne Probleme. Zudem habe ich bei einigen Sendern nicht immer Videotext (RTL). Das mysteriöse jetzt an dieser Situation: Im Enstellungsmenü steht bei der Empfangsqualität "Kein Netzwerk", obwohl ich ja Empfang habe.
     
  6. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Wieso? Ist doch ganz einfach: DECT-Telefon/Basisstation. Die ändern hin und wieder mal die Frequenz ein wenig. Wenn ich meinen PC aufhabe, dann het Pro7 mal, mal nicht, je nachdem welche Frequenz sich die Basis gerade ausgesucht hat, bzw. wie ich mich verrenke. PC zu und es gibt keine Probleme.

    (Ausser auf MTV/MTV2, wenn noch ein Sat-Verteiler in der Leitung hängt. Offenbar werden im PC auf 1139 MHz Störsignale produziert)
     

Diese Seite empfehlen