1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender fehlen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Lüneburger, 6. August 2006.

  1. Lüneburger

    Lüneburger Neuling

    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Moin.

    Ich habe mir heute einen 80cm-Spiegel mit Digital-LNB angebaut und den Sendersuchlauf gestartet (Panasonic TU-DSF30). Gefunden hab ich diverse deutschsprechige Sender u.a. ARD, ZDF, ProSieben etc. Nur kein RTL, VOX, RTL2, n-tv, ndr, rbb usw.
    Jetzt frag ich mich: Da ich den rbb nicht bekomme, wie kann es sein, dass ich die entsprechenden rbb-Radiosender empfange, die meines Wissens auf der selben Frequenz wie der TV-Sender ausgestrahlt werden? Am Reciever kann ich nicht viel einstellen, manuelle Suche fruchtet auch nicht.

    Kann jemand helfen?
     
  2. TheBuc

    TheBuc Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Bayern
    AW: Sender fehlen

    Bist du sicher, auf Astra und nicht Eutelsat zu zielen?

    Gruß,
    TheBuc
     
  3. igel

    igel Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    311
    AW: Sender fehlen

    Hallo
    Der TU-DSF30 hat leider nur 1000 Programmplätze für TV und 1000 für Radio.
    Sind diese voll findet er keinen neuen Sender.
    Wenn in der Radioliste noch etwas frei gewesen ist, hat er dort die Radios abgespeichert, aber in der TV Liste keine, weil sie voll war.
    Tipp: TV Liste löschen und nur FTA Programme suchen lassen.
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen