1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender fehlen nach Umstellung auf digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eddi007, 10. September 2010.

  1. Eddi007

    Eddi007 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    LNB und Multiswitch sind umgestellt auf digital; Receiver noch nicht. An einem Receiver fehlen nun plötzlich SAT1 und HR3, alle anderen sind da. An den anderen Receivern sind auch diese beiden Programme zu sehen. Woran kann das liegen?

    Einige Programme sind nun klar, andere mit Schnee. Ist das normal?

    Danke!

    Eddi
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    5.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sender fehlen nach Umstellung auf digital

    Was für LNB und Multischalter Typ/Bezeichnung
    Sat1 sendet auf gleichen Transporder wie Pro7 .Ist Pro7 zu empfangen?
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Sender fehlen nach Umstellung auf digital

    Einen Suchlauf machen.
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Sender fehlen nach Umstellung auf digital

    KeraM er hat einen analogen Receiver.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    5.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sender fehlen nach Umstellung auf digital

    Habs übersehen.:eek:
     
  6. Eddi007

    Eddi007 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sender fehlen nach Umstellung auf digital

    Hallo!
    Der Multi ist von Spaun, das LNB ein Inverto Black. Sendersuchlauf versuche ich.
    Danke!
     
  7. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sender fehlen nach Umstellung auf digital

    Warum postet er dann ins DVB-S-Forum? ;)

    Ich würde dir zu einem digitalen Receiver raten. :winken:
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sender fehlen nach Umstellung auf digital

    Der Spaun MS ist bestens.
    Ein Suchlauf mit der analogen Box ist eher überflüssig, da Dein Analogreceiver die Kanäle ja abgespeichert hat, aber schaden kanns nicht.

    Im anderen Thread fragtest Du nach einem Messgerät.
    So das denn was taugen soll, kostet das viele Euro.
    Dazu liest Du mal das hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/867977-post4.html

    Wenn Du beim Austausch des LNBs vorsichtig warst und den Feedarm und die Schüssel in 7m Höhe nicht als Haltegriff benutzt hast;), muss auch über die neue Konzeption völlig störungsfreier Empfang stattfinden, was ja mit den anderen Boxen auch der Fall ist:).
    Wurde denn der unwillige Receiver an einem der anderen Empfangsplätze / Anschlüsse getetstet - wo alles ok ist.

    Der Spaun MS sollte allen Ausgängen gleiche Pegel ermöglichen.
    Es sei denn, dass das Kabel für die unwillige Box sehr viel länger ist als bei den willigen Anschlüssen/Receivern.

    Bevor Du jetzt die vermeintlich verstellte Schüssel nachjustiert, beschaffst Du Dir einen Digitalreceiver und postest was der beim Pro7 / WDR Siegen - Kanal unter Signalqualität so anzeigt.

    Kannst Du Dir eine Dbox2 unter einem Neutrino - Image ausleihen oder für ganze 30/40 Euro über Ebay beschaffen, ist diese Box für die Feinjustierung ideal geeignet, da im Display der Sat und alle relevanten Empfangswerte angezeigt werden und das sieht dann bei der Nokiabox so aus:
    [​IMG]
    Ist in 7m Höhe auf ner Leiter nicht so prickelnd und deshalb kann die Box auch im Regal bleiben.

    2 Telefone und ein Helfer der Dir den wichtigen SNR Wert übermittelt.
    Würde über Deinen Empfangsplatz oder einen der anderen Empfangsplätze SNR wie im Bild angezeigt, kannst Du dir jede Nachjustierung der Schüssel schenken, da dann fast optimaler Empfang gegeben ist.

    Die Anzeige geht auch über den FS und sieht dann bei ner Philips so aus:
    [​IMG]
    Der angeteigte SIG Wert ist unbedeutend

    Oder in fast allen Einzelheiten so:

    [​IMG]

    Die Box kannst Du für den SD Empfang auch noch weiterverwenden.
    Ich hatte hier einige neue HD Receiver ab 400 Euro aufwärts. Ein besseres SD Bild war nicht erkennbar.

    Einen ähnlichen Komfort für die Justierung bieten die Dreamboxen ob mit HD oder ohne und die neue HD-Coolstream Neo für ca. 350 Euro.
     
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Sender fehlen nach Umstellung auf digital

    Wenn es sich bei dem LNB um ein High-Gain-LNB von Inverto handelt (ist bei der Black-Serie durchaus möglich), könnte es auch sein, dass die analogen Receiver am Eingang übersteuert werden.
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sender fehlen nach Umstellung auf digital

    Das Problem mit Sat1/HR besteht doch nur bei einem Receiver.
    Andere haben das Problem nicht.
     

Diese Seite empfehlen