1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Cannes - Der Finanzbranche geht es schlecht, und die TV-Sender befürchten auf der internationalen Film- und Fernsehmesse Mipcom in Cannes Kosteneinbrüche bei den Werbeeinnahmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen

    Tja, so ist das halt. Sendungen billig produziert, aber plötzlich bleiben auch die Werbeeinnahmen aus. Hat doch die Zuschauergruppe dieser Sendungen selbst kein Geld.

    Dumm gelaufen.
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen


    Ja die Privaten müssen sparen. Die ÖR holen sich ihr Geld woanders:D
     
  4. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.448
    AW: Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen

    Naja, das kann man aber auch etwas differenzierter sehen, auch wenn es im Ergebnis das Gleiche ist. Diese Billigsender könnten ja zur Abwechslung mal Werbung für Bankdienstleistungen oder andere hochwertige Artikel machen, das dumme ist nur, wenn die Produzenten dieser Artikel keine Bankkredite mehr bekommen, stellen sie nicht nur die Produktion sondern auch die Werbung ein und schon ist RTL wieder pleite. Na, das ist aber auch..... (Ironiemodus aus)
     
  5. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen

    Wozu Werbung schauen, wenn man sowas vorspulen kann? Bei mir dauert der Werbeblock (Oder besser Spamblock) nur ein paar Sekunden. Und dafür geben die Werbeheinzen auch noch Millionen aus. Ich lache die alle aus, wie man dafür sein Budget zum Fenster rauswerfen kann. Nur wenn ich lese "sinkende Werbeeinnahmen" deutet dass IMHO auf ein paar vernünftige Burschen hin, die noch ein wenig Hirnkruste zum selbst denken übrig haben.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen

    Deswegen wird das Bild ja auch zugepflastert mit Werbebotschaften.
     
  7. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen

    Und dagegen gibts die Zoomtaste. Da kann ich auch mit der Strafe leben: D.h. schlechte Youtube Bildqualität.
     
  8. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen

    Kosteneinbrüche?
    Das wär ja mal Positiv.Wenn was weniger kostet freuts den Geldbeutel.
    Gemeint sind hier wohl Umsatzeinbrüche....
     
  9. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.448
    AW: Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen

    Ja, ist klar und denn Kommentarton stelle ich auch noch ab, damit der DSF-Moderator des Fussballspieles mich nicht akustisch auf das Gewinnspiel mit dem Hotelgutschein an der türkischen Riviera aufmerksam machen kann, was ich durch das Zoomen vielleicht noch wegbekomme, auch wenn mir dann 30% der visuellen Information fehlt. Ist schon zum ******, wie man mit Werbung zugespammt wird. Das alleine rechtfertigt schon PAY-TV. Die unterbrechen wenigstens nicht wegen Werbung. Wenn die auch schon viel zu viel Werbung im Programm haben.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Sender bangen um ihre Werbeeinnahmen

    Und ich schalte einfach weg. Filme oder Serien bei youtube schau ich mir niemals an, so konsumgeil bin ich nie geworden.
     

Diese Seite empfehlen