1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von AnzaMa, 18. März 2006.

  1. AnzaMa

    AnzaMa Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Nachdem ich nun auf digital umgestiegen bin, habe ich ein Problem mit den Sendern, die auf der horizontalen Ebene liegen.
    Die Schüssel auf dem Dach (Wisi Orbit) ist laut unserem Vermieter Analog/Digital tauglich, was auch das Anschließen des TF5000CI zeigte.
    Allerdings bekommen wir keine Sender, wie z.B. RTL, N-TV, RTL2 ..., die auf der horizontalen Ebene liegen.
    Wonach muss ich denn suchen, wenn ich den Fehler beheben will. Unser Vermieter ist ein wenig lahm, so dass ich das selber machen will.

    Vorweg noch mal eine NooB Frage: Wenn ich die Schüssel einrichten / ausrichten will, muss ich dann nur die Schüssel verstellen oder auch noch was am LNB machen? Das ist mir bis jetzt leider noch nicht klar.
    Als Signalstärke kommt bei den vertikalen Sender ein Wert von ca. 80% raus, was ja auch reichen sollte.

    Grüße
    AnZaMa
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

    Hallo, AnzaMa,
    eventuell ist die 22 Khz Schaltung nicht aktiv, das kann am Receiver liegen, ich tippe aber eher auf den Verteilerschalter, schau mal was da genau in der Anlage verbaut ist, lnb, Multischalter, wieviel Kabel kommen vom lnb, und wie wird es verteilt? Sonst können wir nur im Nebel rumstochern.
    Gruß, Grognard
     
  3. AnzaMa

    AnzaMa Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    38
    AW: Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

    Aha. Ok.
    Also.
    Es ist eine WISI Orbit Komplettanlage, die sich der Vermieter aufs Dach hat bauen lassen. Der Multiswitch sitzt auf dem Dachboden. Ich füge mal ein Bild an, damit Ihr sehen könnt, wie das Teil verkabelt ist.
    Hier mal die Bilder von dem Switch:
    [​IMG][​IMG]

    Es kommen also 4 Leitungen von einem Universal 4 LNC rein und gehen dann in 4 Räume im Haus.
    Aprospos LNC. Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen einem LNB und einem LNC ?
    Als LNC ist ein WISI OC 44 QUATRO montiert.

    Vielleicht hat der Elektriker, der damals das Teil aufs Dach montiert hat, auch irgendein Kabel falsch gesteckt.

    Zu der 22KHz Schaltung habe ich auch noch ne Frage. Die Sender, bei denen es mir aufgefallen ist, liegen im 27.5KHz Bereich und nicht im 22KHz. Kann es trotzdem daran liegen?

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2006
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

    Hallo, AnzaMa,
    sowie es aussieht hat der Installateur das richtig angeschlossen.
    Es kan ja auch an der Einstellung in deinem Receiver liegen, wenn dort das Steuersignal 22 Khz ausgeschaltet ist, dann gibt der Receiver kein Signal an den Multischalter ab um von horizontal auf vertikal umzuschalten. Ist bei deinem Receiver die lnb-Frequenz auf 9750/10700, die lnb-Spannung auf aus, und die 22 Khz-Einstellung auf aus eingestellt? das ist die Grundvoraussetzung für diese Anlagenschaltung.
    lnb und lnc meint das gleiche.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2006
  5. AnzaMa

    AnzaMa Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    38
    AW: Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

    Aha.
    Da werde ich gleich mal nachschauen wo man das alles beim Topfield einstellt.
    Melde mich dann nachher noch mal, wie es ausgegangen ist....

    Hallo Grognard!
    Ich habe gerade mal die LNB Spannung ausgeschaltet. Dadurch bekomme ich überhaupt kein Signal mehr rein. Kann es nicht sein, dass die Spannung doch eingeschaltet sein muss?

    Außerdem habe ich folgendes in der Bedienungsanleitung vom Topfield gefunden
    Was soll ich denn davon halten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2006
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

    Hallo, AnzaMa,
    die Versorgungsspannung der lnb kommt vom Multischalter, bei der Einstellung Universal bleibt die lnb-Spannungseinstellung am Receiver unberührt, wichtig ist die Frequenzeinstellung, der Receiver gibt dann automatisch eine Schaltspannung von 13 Volt oder 18 Volt zur Umschaltung von Low- auf High-Band aus.
    Gruß, Grognard
     
  7. AnzaMa

    AnzaMa Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    38
    AW: Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

    Nun ja.
    Aber was soll ich denn nun machen? Stelle ich die Frequenz manuell auf 9750 und schalte den 22-er Schalter aus, dann bekomme ich kein Signal. Schalte ich die LNB Spannung auch aus, bekomme ich auch kein Signal. Aber wie bekomme ich denn nun die Programme, die horizontal liegen?
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

    Hallo, AnzaMa,
    du gehst in die Position Einstellung für das lnb auf Seite 24 der Bedienungsanleitung, dann stellst Du den Satellit auf Astra ein, wählst bei Tunereingang auf Durchschleifen, weil Du ja nur ein Koax-Kabel hast (besser wäre ja in deinem Fall eine zweite Leitung zum Receiver, wegen der vollen Twin-Funktion), dann stellst Du die lnb-Frequenz auf 9750/10600 oder auf 9750/10700 Mhz ein,( Du must solange weiterschalten bis die Doppelfrequenz da steht), da im Haus ein Multischalter mit Stromversorgung des lnb verbaut ist stellst Du die Stromversorgung auf aus. dann gehst Du auf Suchlauf.
    Gruß, Grognard
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

    Kann ich mal aus der Wikipedia zitieren:
    Bei euch ist folglich schon ein LNB an der Anlage montiert.

    Wenn ich bei meinem Receiver die Stromversorgung des LNBs abschalte, geht garnichts mehr. Obwohl ich ebenfalls einen Multischalter mit eigener Stromversorgung verwende.
    Irgendwie scheint es wohl nicht immer ratsam sein die Option auszuschalten:eek:

    Ich kann mir aber eigentlich auch nicht vorstellen, daß das Problem an den Receivereinstellungen liegt. Normalerweise sind die Receiver so vorprogrammiert, daß man sie bei einer Standartanlage einfach nur anschließen muss.
    Ich würde eher auf Probleme bei der Verkabelung, dem MS oder dem LNB tippen.
    Aber schaun ma mal...

    Gruß Indymal
     
  10. Wittenberg

    Wittenberg Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Berlin
    AW: Sender auf horizontaler Ebene funktionieren nicht.

    Der Kabel ist zu lang (vom 5/8 Switch zu Receiver), bzw. der Receiver liefert nicht genug Spannung für die Horizontale ebene, sodass der Switch auf der Vertikaler ebene verbleibt, und der Receiver wiederum vergeblich ein Signal auf Horizontaler ebene "erwartet", die Folge ist kein Empfang auf Horizontaler ebene.

    - Teste einen anderen Receiver (falls möglich)
    - Teste deinen Receiver (Empfang) direkt auf dem Dachboden, falls möglich (direkt am Switch anschließen), falls du dort die Sender auf der Horizontalen ebene empfangen kannst, dann ist die Empfangsanlage in Ordnung

    Ja

    Die Einstellung auf "Universal LNB" belassen, das ist schon richtig.
     

Diese Seite empfehlen