1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seltsames Verhalten freier HD Sender

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Lele34, 13. November 2015.

  1. Lele34

    Lele34 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniMedia
    TechniSat HDTV 40+
    Digit MF4S
    TechniBox1
    Anzeige
    Hallo zusammen,habe mir für mein Sky Modul einen T.TechnBox 1 geholt,da mein T.HDTV 40+ es ja nicht lesen kann. Alle Sky HD laufen,auch die nicht HD Sender von Sky ,außer Kinowelt und Romance, aber die freien HD Sender z.B. Erste HD, ZDF HD,MDR HD etc laufen nicht ,hier laufen nur WDR und NDR in HD und die nicht HD Kanäle der Sender,die HD+ Sender laufen auch nicht obwohl bis Mitte 16 freigeschaltet über Sky. Es steht immer "kein Signal" wenn ich dann ok Taste + Status drücke steht Pegel um 80, Qualität 0 ,bei Sky HD Sendern steht hier Pegel um 80 ,Qualität bis zu 11db alles grün unter Antenneneinstellung steht Pegel 74 Qualität 10db auch alles grün. Mein HDTV hängt an der gleichen Schüssel,hier laufen alle freien HD Sender.
    Bin mir eigentlich sicher das es gestern noch lief . Hat jemand vielleicht eine Idee? Danke schonmal Torsten
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Hast du mal getestet ob die freien HD Sender wieder funktionieren, wenn das Sky Modul nicht im Receiver ist?

    Gruß
     
  3. Lele34

    Lele34 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniMedia
    TechniSat HDTV 40+
    Digit MF4S
    TechniBox1
    Hallo,brauchte ich nicht,er war über Nacht in Standby und heute Nachmittag habe ich ihn angeschalten und alles lief,auch die Kanäle die gestern nicht liefen. Überlege ob ich einen Signaldämpfer einsetze,vielleicht reagiert er empfindlich auch zu starken Signal,wie bei meinem Fernseher. Torsten
     
  4. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Ich glaube den Signaldämpfer brauchst du nicht. Ich hatte bei meinem Technicorder STC ISIO nachdem ich zwei zusätzliche Sat-Tuner eingebaut hatte auch sehr hohe Empfangswerte. Ich habe dann beim Technisat-Support nachgefragt, ob die zu hohen Werte den Tunern Schaden kann, und ob ich lieber einen Signaldämpfer dazwischen schalten soll. Die Antwort von Technisat war, dass man keinen Signaldämpfer benötigt, weil der Receiver das Signal automatischer herunterregeln würde. Die Werte sind inzwischen auch alle im normalen Bereich.

    Gruß
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hallo, wenn der TC STC eine regelnde Automatik für die Signalstärke hat, wäre das meines erachtens ein echt neues Feature, das hat aber mit Sicherheit nicht der Standartrec. Technibox S1!!
     
  6. Lele34

    Lele34 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniMedia
    TechniSat HDTV 40+
    Digit MF4S
    TechniBox1
    Denke auch nicht das er es hat,habe mit meinen TechniSat Techniker gesprochen. Er meinte das es auch nicht gut ist wenn das Signal zu stark (wurde schon wieder gelb) ist.Bei meinen T.HDTV40+ war es ähnlich (zweite Tuner schaltete ab) also Dämpfer rein und es läuft bis heute(um die 6Jahre).
    Es wundert mich nur das mein DIGIT MF4-S,der noch älter als mein TV ist allerdings kein HD hat, den mein Nachbar nutzt ,gleiche Schüssel,seit Ewigkeiten im gelben Bereich hängt und im scheint es nichts auszumachen.
    Durch das schlechte Wetter bin ich momentan bei Pegel um 70 und Qualität um 10 db (TechniBox1 und HDTV),und es funktioniert,warte ab was passiert wenn das Wetter wieder besser wird. Aber Danke für Eure Antworten.Torsten
     
  7. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Fester 10 dB Dämpfer, < 10,- !
     
  8. Lele34

    Lele34 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniMedia
    TechniSat HDTV 40+
    Digit MF4S
    TechniBox1
    Guten Tag,also Antennensignal als Störung kann ich ausschliessen. Tippe jetzt auf ein Hitzeproblem der TechniBox oder des SkyModuls. Habe gestern abend nach mehreren Std. Sky schauen ,auf einmal das gleiche Problem. Z.B. SkyCinema HD und Sky Action HD liefen aber SkyCinema+1/+24HD nicht.Heute morgen wieder alles okay.Verstehe aber die Meldung"kein Signal" nicht,Pegel gut - Qualität 0,auf den anderen Sender top. Oder kann es an den eingestellten Auto 1080i liegen ?Torsten
    @everist ,Danke für den Tipp,habe aber mittlerweile schon verschiedene Stärken zu Hause.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2015
  9. Lele34

    Lele34 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    TechniSat TechniMedia
    TechniSat HDTV 40+
    Digit MF4S
    TechniBox1
    Nachdem mein geliehener TechniSat Technistar S3 Isio Sat Receiver das gleich Verhalten zeigt habe ich im Netz bei Sky das gefunden.

    Durch eine technische Umstellung der Transponder kommt es in der in der Nacht vom 17. auf den 18. November zwischen 0:00 Uhr und 6:00 Uhr zu Beeinträchtigungen beim Empfang einiger Sender. Die Umstellung betrifft alle Sender in SD-Qualität, sowie einige HD-Sender. Eine detaillierte Liste finden Sie hier.

    Vielleicht gibt sch das Problem,den Hitze kann es nicht sein,dass Modul und die Karte sind kalt. Vielleicht ist das Modul auch defekt. In meine Venton UniBox eco+HD hatte ich das Problem nicht.Torsten
     

Diese Seite empfehlen