1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

seltsames Ton/Bildproblem Kabel-TV

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von AdminNelson, 3. März 2006.

  1. AdminNelson

    AdminNelson Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Habe mit einem etwas bizarren Problem zu kämpfen:

    Besitze analogen Kabelanschluss (Belgien) und seit 2 Wochen einen LCD-TV von Loewe. Mit dem alten Fernseher (51 cm - SEG - mono) war die Bildqualität bei genau einem Programm (ARD) schlechter als bei allen anderen. Mit dem neuen LCD fiel mir zunächst kein Unterschied auf. Nach einiger Zeit bemerkte ich aber störende Tonartefakte bei besagtem Sender (Knistern, Knacken), aber nur bei diesem Sender, und dies vornehmlich bei Studiosendungen oder Nachrichtenbeiträgen. Der Techniker vom Kabelnetzbetreiber hat den Anschluss durchgemessen und meinte es sei alles in Ordnung (~70 dB). Schuld sei entweder mein verwendetes Antennenkabel (08/15 vom ProMarkt - 10m), welches seiner Messung nach etwa 2 dB Verlust erzeuge, oder halt der neue Fernseher. Ein neu erworbenes Kabel (Philips - 5m -24K Gold - Federzugentlastung - leider keine weiteren techn. Angaben) zeigte nun folgende überraschende Wendung: Bild von ARD ist mit dem vermeintlich besseren Kabel wieder schlecht (so wie mit altem Kabel am alten TV), die Tonartefakte sind nach wie vor vorhanden. Die Tonstörungen sind am alten TV nicht reproduzierbar, was aber m.M. nach evtl. mit der schlechteren Lautsprecherqualität zusammenhängen mag. Lass ich den Ton über ext. Stereoverstärker laufen treten die Tonstörungen ebenfalls auf.

    An die Dose ist kein Verteiler oder Verstärker etc geschaltet. Bild und Ton sind bei allen anderen Sender einwandfrei. Ebenso über DVD (HDMI).

    Über Tipps, Hilfestellungen etc bin ich dankbar!

    Gruß. Nelson
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2006
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: seltsames Ton/Bildproblem Kabel-TV

    da ist der empfang wohl nicht stark genug...wenn der techniker auch das gegenteil behauptet. aber liest sich so wie beim radio : bei stereo knarzen und rauschen, bei mono alles super.
     
  3. AdminNelson

    AdminNelson Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    2
    AW: seltsames Ton/Bildproblem Kabel-TV

    Danke! Das ist ja auch genau meine Vermutung... aber warum leidet die Bildqualität am LCD unter dem "guten" Kabel? Zumindest bei dem "faulen Ei"...

    Gruß, Nelson
     

Diese Seite empfehlen