1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seltsames Problem mit Twin-Receiver

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Bundyfreak, 27. Dezember 2008.

  1. Bundyfreak

    Bundyfreak Guest

    Anzeige
    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    Ja richtig
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    das wird dein problem nicht lösen, aber so werden F stecker heute nicht mehr montiert. dort wird die schirmung ( geflecht ) noch nach hinten geklappt und so wird es eben heutzutage nicht mehr gemacht.

    anleitung dazu findest du <<< H I E R >>>
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    131.753
    Zustimmungen:
    15.044
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    Genau so ist der Stecker falsch monitiert.
    Schau mal Hier (bei Punkt 12).

    Gruß Gorcon

    Nachtrag: Sehe gerade da hat das schon heulnet richtig beantwortet, na doppelt hällt besser. ;)
     
  4. Bundyfreak

    Bundyfreak Guest

    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    Oh, wusste garnicht dass es da schon veraltete Montagevarianten gibt. Werd`s mir mal ausdrucken für die Zukunft, Danke für die Hinweise.

    Den Receiver pack ich wahrscheinlich heut wieder ein bevor noch das 14-tägige Rückgaberecht um ist :rolleyes: Ist halt doch schwierig da was per "Ferndiagnose" zu versuchen wenn sonst keiner das Gerät hat da es ja eher was Spezielles ist (Digi-Twin ohne Festplatte).

    Wollte mir eigentlich zuerst den Comag PVR 2 kaufen aber den gabs zu dem Zeitpunkt nirgends also hab ichs erstmal mit dem Teletwin probiert. Ob beim Comag wohl das gleiche passiert wäre (weil auch Twin) ? :eek:
     
  5. Thomas H

    Thomas H Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    Bei ein und dem selben Satelliten braucht es kein Diseqc!
     
  6. gerhardthen

    gerhardthen Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    Ich habe mit meinem gerade gekauften teletwin 2S genau die gleichen Probleme wie bundyfreak. Alle Montageverbesserungen bringen nichts. Gibt es bei Dir bundyfreak was Neues zum Thema?
     
  7. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    Exakt die gleichen Programme die nicht funktionieren?
    Das Problem scheint wohl an der Horizontal- Vertikalumschaltung (18 V/14 V) zu liegen. Wie sieht es mit dem ARD Paket: 1Plus, 1Festival, Phoenix... aus, laufen die zusammen mit ARD, ZDF usw.?
     
  8. gerhardthen

    gerhardthen Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    Die von Ihnen genannten Programme funktionieren alle, nur die von bundyfreak genannten (DSF, Tele5, DMAX usw.) gehen nicht, wenn das zweite Kabel angeschlossen wird. Mir ist aufgefallen, daß das alles höhere Frequenzen bei vertikaler Polarisation sind. Als wäre oberhalb einer besimmten Frequenz Schluss!

    Der Download der Betriebssoftware funktioniert übrigens auch nicht. Hat das mal jemand beim teletwin 2S probiert?
     
  9. Bundyfreak

    Bundyfreak Guest

    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    Hallo Leidensgenosse :winken:

    Nein, gibt nichts neues, hab ihn zurückgeschickt und mein Geld wiederbekommen.

    Aber einen Erfahrungsbericht über den Vorgänger 1S habe ich gefunden bei dem es wohl auch schon zu solchen Problemen kam http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?prodmeinungdetail=151233
     
  10. Bundyfreak

    Bundyfreak Guest

    AW: Seltsames Problem mit Twin-Receiver

    War hier ebenfalls so

    Bei mir gings auch nicht, weiß jetzt aber nicht mehr welche Meldung dann angezeigt wurde. Dachte mir dann es gibt halt noch keine neue Software, könnte aber auch sein dass es wirklich mit dem Sender-Problem zusammenhängt. :eek: