1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SelfSat um 180° drehen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zarn, 27. Juli 2010.

  1. zarn

    zarn Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi,

    ja das ist die Frage:

    Lässt sich die SelfSat auch um 180° gedreht betreiben?

    ...den Aufnahmewinkel kann man ja problemlos andersherum montieren und mich stören eben die F-Stecker Anschlüsse rechts und ich hätt sie lieber links.

    Geht das?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: SelfSat um 180° drehen?

    Ja, 180 Grad funktioniert, da Polarisation und Öffnungswinkel dann wieder stimmen. Nur 90 Grad ist aus beiden Gründen übel. :)
     
  3. zarn

    zarn Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SelfSat um 180° drehen?

    Danke ... dann werde ich das demnächst mal probieren.

    Und mal schauen ob man den Winkel gut andersherum anbringen kann wenn nicht (weil ja das dicke Empfangsteil etwas im Weg sein könnte) muss man eben statt 30.9° Elevation dann 59.1° auf der Skala einstellen :D
     

Diese Seite empfehlen