1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SelfSat =Problemfall

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Behageb, 28. Mai 2011.

  1. Behageb

    Behageb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo

    Ich doktere ja nun schon einpaar Tage mit meiner SelfSat-Antenne herum.(Typ H 30 D4)
    Bisher habe ich meine Empfangsprobleme auf den schlechten Anbauort geschoben.
    Da sich in direkter SichtLinie zum Satelliten ein Fliederbusch befand(Abstand ca 2m ) dachte ich der würde meinen Empfang stören.
    Nun habe ich mir einen Mast auf den Balkon gestellt und habe absolut freie Sicht in Richtung des Satelliten,
    aber einen saubern Empfang bekomme ich immernochnicht hin.
    Es ist so das ich Zeitweilig einen saubern Empfang habe und im selben Moment bricht das ganze komplett zusammen und es geht garnichts mehr.
    Achja die RTL-Gruppe lässt sich übrigens garnicht mehr empfangen.(das ging nur am ersten Tag,dann niewieder)
    Langsam reift in mir die Vermutung das die Antenne einen defekt hat,gibt es eine Möglichkeit so etwas vernünftig zu testen ?
    Bevor ich das Ding reklamiere möchte ich schon relativ sicher sein das ich richtig liege.
    Zumal die Antenne ja nun auch schon mehrfach umgesetzt wurde,zeigt sie natürlich auch Gebrauchsspuren am Montagematerial
    und da sollte eine Reklamation schon Hand und Fuss haben.

    Gruss Bernd
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.370
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SelfSat =Problemfall

    Das ein Transponder gar nicht zu empfange ist, die anderen schon lässt wirklich auf einen Defekt schlissen.

    Ist den bei dem Zusammenbruch eine Signalanzeige zu sehen?
    Vielleicht wird der Receiver nur übersteuert.
    Schon mal einen anderen angeschlossen??
     
  3. Behageb

    Behageb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SelfSat =Problemfall

    Hallo

    Ich habe leider nur einen digitalen Receiver und einen analogen.
    Die zweite Möglichkeit digital zu empfangen,wäre mein Media-PC,der hat eine doppel-Tuner Sat-Karte.
    Aber um den einrichten zukönnen brauche ich einen stabilen Empfang.
    Was mir noch einfällt --- mit dem analogen Receiver bekomme ich Empfang,aber das Bild sieht recht seltsam aus,
    es ist "Grieselig" so etwas kenne ich eigentlich nur aus den Zeiten des analogen terestrischen Empfang.
    Die typischen "Fischchen" beim schlechten (analogen)Satempfang kann ich mit dem analog Receiver natürlich auch haben,
    aber ein wirklich sauberes Bild ist jedenfalls mit der SelfSat jetzt nicht mehr möglich(war am Anfang auch anders)

    Gruss Bernd
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.370
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SelfSat =Problemfall

    Versuche sie doch noch mal genau auszurichten.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.475
    Zustimmungen:
    3.655
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SelfSat =Problemfall

    @Behageb

    Manche Selfsat Antennen haben so ein "Dämpfung Kissen" als Ausrichtungshilfe.
    Hast du so was auch? Wenn ja,versuchs damit.;)
     
  6. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: SelfSat =Problemfall

    Das klingt wirklich nach einen defekt, ich habe selber die H30 d4 und nie Aussetzer. Habe eigentlich konstant 11dB Empfang. Hast du mal die einzelnen Ausgänge an der Selfsat ausprobiert?
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SelfSat =Problemfall

    @Behageb

    Du hast einen zweiten Thread laufen mit "Unicable", hat das was mit der Selfsat gemeinsam?
     
  8. Behageb

    Behageb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SelfSat =Problemfall

    Hallo

    @Nelli22.08

    Kleiner Schellm:winken:
    Im Ernst,das versuche ich doch schon die ganze Zeit.

    @KeraM

    So ein Kissen war bei dieser nicht dabei(die Ausstattung der H 30 Reihe ist sowieso gegenüber der H10 und H21 "abgerundet" worden ---kein Fensterhalter z.B. mehr enthalten)

    @Matty06

    Ja ich habe alle Ausgänge mal probiert,leider kein Erfolg

    @viceroy

    Nein das Thema hier hat absolut nichts mit dem anderen zutun.
    Die UniKabelanlage wird erst noch aufgebaut(an einem völlig anderen Standort)

    @allgemein

    Ich habe zurzeit mal wieder Empfang.
    Allerdings nicht alle Sender.
    Die RTL-Gruppe kommt garnicht rein.
    Die öffentlich Rechtlichen SD-Programme liegen mit 90 Prozent Signalstärke und ca 84 -87 Prozent Signalqualität an.
    Aber trotzdem kommt es immerwieder zu kurzen "Aussetzern" mit 0 Prozent Stärke und Qualität.
    Bei der Sat1-Gruppe sieht es fast genauso aus,nur das hier die "Aussetzer" wesentlich häufiger auftretten.
    Die öffentlich Rechtlichen HD-Sender sind ebenfalls nicht empfangbar --- ausser Einsfestival-HD(mit gelegentlichen "Aussetzern" )
    Lustigerweise hat Einsfestival-HD 90 Prozent Stärke und 90 Prozent Qualität.
    Tja so langsam weis ich echt nicht mehr wo ich noch dran drehen soll um den Empfang zu verbessern.

    Gruss Bernd
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.135
    Zustimmungen:
    1.370
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SelfSat =Problemfall

    Die hohen Werte lassen auf Übersteuerung tippen.

    Für eine kleine Selfsat sind die schon sehr heftig.
    Mal einen Dämpfungsregler zwischen schalten.

     
  10. Behageb

    Behageb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SelfSat =Problemfall

    Ups --- der Baumarkt hat ja schon zu:rolleyes:
    Im Ernst dann werde ich wohl erst nächste Woche weitermachen können.
    Ich denke ich werde auch mal einem örtlichen Fachhändler einen Besuch abstatten,mal sehen was dabei "hängen" bleibt.

    Gruss Bernd
     

Diese Seite empfehlen