1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von frankkl, 21. Juli 2010.

  1. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Anzeige
    Nachdem mein Vermieter keine Parabolantennen an seinen Gebäuden mehr sehen möchte
    und mit einer Gerichtlichen Klagewelle in den nächsten Monaten droht :eek: muss es zukünftig wohl eine Selfsat werden,
    ausserdem mein Vermieter Kabel Deutschland anpreist die haben irgendwie Spezialkonditonen ausgehandelt.

    Weil mein südliches Fenster fast in Astra 19.2° Ost richtung liegt könnte eine Selfsatantenne recht dicht am Fenster anliegen !

    Nur ich kann die Gebäudesubstanz auf keinenfall beschädigen deshalb gefiel mir die Selfsat H30D2 mit nur noch gut 4 kg schon ganz gut,
    anderseits wäre die Selfsat H10D2 mit 47 cm deutlich keiner und die von der verarbeitung wohl die hochwertigste Selfsat ?

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2010
  2. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

    Über die Bauartunterschiede kann ich nichts sagen,
    aber wenns möglichst unauffällig sein soll gibts
    Solarzellen Aufkleber für die Selfsat.
    ( Oder nen Thermometer draufkleben und
    Wetterstation draufschreiben ? )
     
  3. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

    Nimm die Selfsat H30D2. Es ist das neueste Modell und hat eine höhere Leistung als die H10D2 .
    :winken:Achtung: Ich habe die H30 Antennen mit 3 Jahren Garantie gesehen und welche ohne den Aufkleber. Da würde ich drauf achten.
    Grundsätzlich sind aber beide Serien für Astra 19,2 eine tolle Lösung.
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

    Die Leistungsfähigkeit ist ehr zweitrangig da selbst die keine Selfsat ausreichend ist,
    aber es darf die Baustubstanz darf auf keinenfall beschädigt werden sodas die Selfsat in der Fensterbrüstung festgekemmt werden muss da ist es schön das die H30D deutlich leichter sein soll.

    Leider konnte ich im Handel vor Ort noch keine H30D finden und auch Erfahrungsberichte sehr sind selten
    überall gibt es nur die H10D diese macht schon einen recht guten eindruck.

    Hatte mir letztes Jahr schon mal eine Selfsat H21D gekauft diese war besonders gewichtig und vorallen sehr mässig verarbeitetet (hatte ich wieder zurückgegeben),
    da machen die H10D einen deutlich hochwertigeren eindruck wie da die H30D ist konnte ich noch nicht herausfinden.


    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2010
  5. helmut330

    helmut330 Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

    Ich besitze seit 3 Monaten die Selfsat H30D2 und bin sehr zufrieden damit.
    Habe diese der Optik wegen mit einem Solar-Panel-Sticker überklebt, sieht auf dunklem Hintergrund des Hauses unauffällig aus, hat aber dadurch 5-8% Empfangsverlust.
    Die H30D2 ist das Nachfolgemodell der H10D2 und zudem noch stärker.
    Die H21D2 ist zwar noch etwas stärker aber auch deutlich größer und schwerer.
    Die Montage und Ausrichtung ist eine kleine Spielerei aber zu schaffen,
    der Empfang ist sehr gut, auch bestens geeignet für HD.
    Dichte Bewölkung und normaler bis starker Regen stellen kein Problem dar, Gewitter und wolkenbruchartiger Regen führen naturgemäß zu Bildstörungen und Ausfällen von bis zu einigen Minuten, hier hat die 65er Schüssel in unserer Zweitwohnung doch deutlich mehr Reserve.
    Aber wie oft gibt es schon solche Bedingungen?
    Auf alle Fälle ist das Ding schick, klein und nicht unbedingt als Sat-Antenne zu erkennen, daher für jene sehr empfehlenswert, die keine Schüssel montieren wollen oder dürfen.
     
  6. zzr

    zzr Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

    Hallo Frankkl!

    Ich habe mir heute genau die gleiche Frage gestellt. Wie hast du dich nun entschieden? Weniger Gewicht (H30D2) oder geringe Abmaße und weniger Windlast (H10D2)?

    Danke.
     
  7. #cHris

    #cHris Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

    Die Frage hatte ich mir damals auch gestellt - hierbei würde ich allerdings die H21D2 nicht außer Acht lassen, habe mir diese aufgrund vieler positiver Berichte zugelegt und bin nach wie vor zufrieden. Selbst bei starkem Schnee in letzter Zeit, Wind oder Regen... ich hatte bisher keine Probleme und auch HD läuft einwandfrei. Wenn das Mehrgewicht, was ja nicht wirklich allzu groß ist, kein Problem darstellt, so kann ich die H21 absolut und ohne Einschränkung empfehlen :)
     
  8. eisbaercb

    eisbaercb Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

    weche ist nun die beste?
     
  9. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

    Die Selfsat H 10 ist schon etwas älter und hat schlechtere Empfangswerte als die neuen H 30 Modelle. Ich würde sie Dir heute nicht mehr empfehlen.
    Die H 21 und H 30 Antennen sind echt OK. Schau einfach welche günstiger ist oder Dir optisch besser gefällt. Damit machst Du sicher nichts falsch.
     
  10. Sensus

    Sensus Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42PX80E + ((Topfield TF7700HSCi und Selfsat H21D2)),MediaReceiver 500 SAT + DigiDish45
    AW: Selfsat H10D2 oder H30D2 ?

    Ich nutze die H21D2 seit fast 2 Jahren und das ohne Probleme,außerdem besteht bei der H21Dx-Serie die Möglichkeit das LNB zu tauschen.
     

Diese Seite empfehlen