1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Selbstbau DAB L-Band- & VHF-Band-III-Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Michael Rost, 18. Mai 2003.

  1. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    Anzeige
    siehe hier
     
  2. carlo50

    carlo50 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Selbstbau DAB L-Band- & VHF-Band-III-Antenne

    hallo,

    leider kann hier die URL nicht augerufen werden.
    Möchte mir jedoch eine DAB-L-Band Antenne selber bauen. Gibt es vielleicht eine andere URL, wo man eine solche Bauanleitung finden kann?

    Gruß
    carlo50
     
  3. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Selbstbau DAB L-Band- & VHF-Band-III-Antenne

    Schade das Kein Bild dabei ist. Dann kann man sich das besser vorstellen.

    Zufällig bin ich seit gestern auch im "DAB Club". Hatte natürlich auch keine Antenne zur Hand. Hab mir ne einfache Dipol Antenne für Kanal12 gebastelt. Hab auch gleich alle Sender bekommen. Alle 3 Stück :) In Hessen gibt es ja nichts im L-Band, oder? Ausstattung ist übrigens ein WKC5300 + DCR200 von Grundig.
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2004
  5. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    AW: Selbstbau DAB L-Band- & VHF-Band-III-Antenne

    ja stimmt das Bild bin ich immer noch schuldig :rolleyes:

    wird höchstwahrscheinlich noch heute on air gehen...
     
  6. FB

    FB Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Bayern
  7. luemmel

    luemmel Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Alsbach (Hessen)
    Technisches Equipment:
    LinVDR-PC mit 2 Technotrend DVB-S-Karten
    AW: Selbstbau DAB L-Band- & VHF-Band-III-Antenne

    Hallo,

    bin seit gestern stolzer Besitzer des PURE PocketDAB 2000 und hab auch schon ein paar Sender eingefangen aber mit dieser Kopfhörerkabelantennenlösung bin ich nicht zufrieden.

    Deswegen hab ich mich auf GOOGLE gestürzt und bin auf diesen Thread gestoßen, leider existiert das Bild in dem Thread (2ter Link von oben) nicht mehr und die Anmeldung bei PRO-Digitalradio dauert ja ewig!

    Kann mir einer von euch die Maße für diese Antenne zukommen lassen und evtl. auch ein, zwei Bilder davon?


    Ich weis, dieser Thread ist schon ein wenig älter aber ich probiers halt einfach mal.


    Grüße aus Hessen
    Lümmel
     
  8. FB

    FB Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Bayern
    AW: Selbstbau DAB L-Band- & VHF-Band-III-Antenne

    Falls der Link zu meiner Selbstbauantenne gemeint war ( auf PRO-DAB), so geht der jetzt wieder.

    Gruß
    Fred
     
  9. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.264
    AW: Selbstbau DAB L-Band- & VHF-Band-III-Antenne

     
  10. luemmel

    luemmel Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Alsbach (Hessen)
    Technisches Equipment:
    LinVDR-PC mit 2 Technotrend DVB-S-Karten
    AW: Selbstbau DAB L-Band- & VHF-Band-III-Antenne

    Danke FB, genau den Link hab ich gemeint :winken:

    Lassen sich die Antennen auch per dünnem Koaxkabel an den Kopfhöreranschluß des PocketDAB 2000 anschließen?

    Und kann ich die Isolieung vom Kupferdraht dranlassen oder dämpft diese den Empfang?

    Und noch eine Frage: Ich hab meinen PocketDAB 2000 mal aufgeschraubt und eine Miniantenne entdeckt (siehe Bild), für welches Band könnte diese sein?
    [​IMG]


    Grüße
    Lümmel
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2006

Diese Seite empfehlen