1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seitenverhältnis bei TV-Empfang

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von seventh_son, 17. März 2009.

  1. seventh_son

    seventh_son Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit neuestem einen Full-HD-TV und empfange DVB-S.


    Mich wundern jetzt etwas die Seitenverhältnisse die der TV darstellt. Wenn ich das Verhältnis manuell auf 16:9 schalte, habe ich auch bei 16:9-Sendungen (z.B. Premiere Fußball) oben und unten schwarze Streifen. Müßte das Bild nicht genau in den Bildschirm passen? Stelle ich das Verhältnis auf Auto, verschwinden die Streifen. Da die Darstellung dann genau so aussieht wie mit der Einstellung "Zoom", gehe ich mal davon aus dass er automatisch diese wählt.

    Ähnliches bei Einstellung von Auto und 4:3-Quellen (z.B. RTL Talkshows): Auch hier wird gezoomt, allerdings müßte das Bild doch in die Länge gezogen wirken, tut es aber nicht.

    Kann mal jemand Licht ins Dunkel bringen, was mein TV da genau macht?

    Danke.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Seitenverhältnis bei TV-Empfang

    Dann hast du bei deinem Receiver vermutlich nen 4:3 TV und Leterboxen konfiguriert.
    Dann müsste das Bild aber total verzerrt sein (Ball eiförmig und die Spieler klein und dick).

    cu
    usul
     
  3. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Seitenverhältnis bei TV-Empfang

    Den DVB-S Receiver auf 16/9 und den Fernseher auf AUTO stellen, dann müßte das richtige Format gewählt werden.

    Nicht unbedingt, manche Fernseher gehen in AUTO bei 4:3 Letterbox automatisch in den Zoom-Modus, um schwarze Balken rundum zu vermeiden.
     

Diese Seite empfehlen