1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seit heute DVB-T-Nutzer :-)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DodgerTheRunner, 6. Dezember 2004.

  1. DodgerTheRunner

    DodgerTheRunner Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    Hallo Leute,
    seit heute gibt es auch bei uns (Rhein-Main) DVB-T.
    Um in den Genuss des Digital-TV`s zu kommen, hab ich mir heute den Receiver vom Aldi zugelegt, der ja bei der Stiftung Warentest nicht allzuschlecht abgeschnitten hat.
    Installation und so hat auch ganz einfach funktioniert, jetzt gibt es nur ein Problem:
    Bei manchen Bildern auf dem Fernseher (ich glaube, wenn viel weiss drin ist) fängt der Ton an zu brummen. Es ist bei allen Sender vorhanden, dass Brummen verschwindet wieder, wenn sich der Bildinhalt ändert.
    Der Receiver ist über Scart an den Fernseher (ein etwas betagter Loewe) angeschlossen, mit dem mitgelieferten Kabel.

    Kann mir jemand helfen?

    Dodger
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Seit heute DVB-T-Nutzer :)

    Bei jemanden mit ebensolchen Simptomen hat ein besseres SCART Kabel geholfen.
     
  3. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Seit heute DVB-T-Nutzer :)

    @Dodger...:Guckst Du hier!

    Gruß, Torge.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Seit heute DVB-T-Nutzer :)

    @Stefan: :D

    Simptomen = simp-to-men?

    Schreibt man Symptom.
     
  5. msslovi0

    msslovi0 Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Mainz
    AW: Seit heute DVB-T-Nutzer :)

    Echt? Gibt es noch ein zweites Rhein-Main? SCNR.

    Matt
     
  6. Cruiserman

    Cruiserman Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Seit heute DVB-T-Nutzer :)

    Hallo Hilfe

    stamme auch aus dem Rhein-Main Gebiet (wohne zwischen Frankfurt u. Darmstadt) und habe mir am Samstag beim Mediamarkt einen MEDION-Reciver und sone Stäbchenantenne zugelegt und gestern den ganzen Tag versucht ein Bild zu bekommen aber es hies immer nur "kein Signal".
    Hab ich was falsch gemacht oder liegt das an denen da oben...?
    Habe vorher mit Zimmerantenne 2 Programme geschaut.
    Kann es sein das das Signal erst heute gesendet wird ???
    Klärt mich auf.

    Gruß
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Seit heute DVB-T-Nutzer :)

    @hopper Danke.

    Es gilt weiterhin: Wer meine Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :)

    Ach so wegen goto2 wird man hier immer zurecht gebracht. Aus Fairness-Gründen
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Seit heute DVB-T-Nutzer :)

    Ja heute. Seit ca. 1Uhr.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Seit heute DVB-T-Nutzer :)

    Nur bei den lustigen. :D

    Wen interessieren schon die anderen...
     
  10. Cruiserman

    Cruiserman Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Seit heute DVB-T-Nutzer :)

    Ich dachte immer es wird schon länger gesendet ? dann es wirklich so das gestern nix zu bekommen war und heute müsste es funktionieren ?? kann ich meine alte Verstärkerzimmerantenne weiter benutzen ??? oder muss ich wirklich diese seltsame migrike Stäbchenantenne die aussieht wiene bessere Handyantenne benutzen ????

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen