1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sehr schlechten Empfang bei Digitalen Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Kryptonite, 29. August 2009.

  1. Kryptonite

    Kryptonite Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    TV: LG 37LH2000 37'
    Anzeige
    Guten Abend Mädels:D

    Ich hoffe ich könnt mir bei ein Problem helfen bzw auch beraten bevor ich was falsches kaufe.

    Problem: Ich habe seit gut 4 Wochen "Digitalen Fernsehen" von Wilhelm Tel.
    Voher hatte ich immer Analog, jetzt hat sich aber die Hausverwaltung entschloßen das die Bewohner "Digitales Fernsehen" bekommen.
    Schön und gut Funtioniert ja auch, ABER seit dem die das umgestaltet haben, habe ich sehr schlechten Empfang aber nur auf einzelne Programme.
    Da ich der 3 im Bunde bin mit dem Kabelempfang (1 Meine Mutter, 2 Meine Schwester, 3 Ich) habe ich natürlich ein bischen schlechteren Empfang.
    Aber nicht beim "Digitalen Fernsehen" oder ?

    Kann ich das Singnal durch ein Atennenverstärker verbessern oder muss neue Atennenkabel her ? Oder was anderes ?

    Ich hoffe ihr könnt mir Helfen, bevor ich unsinnige sachen kaufe.

    Danke

    Mfg
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sehr schlechten Empfang bei Digitalen Fernsehen

    Die Hausverwalung hat aber nichts damit zu tun das ihr jetzt (angeblich) digitalfernsehen bekommt. Das bietet der Kabelanbieter ja schon seit Jahren an. ob man das nutzt ist jedem seine Sache.
    Wenn das analoge Signal schon zu schlecht ist geht digital natürlich überhaupt nicht mehr.
    Ein Antennenverstärker bringt nur an der Stelle etwas wo das Signal noch ausreichend gut ist.
    Ein zu schwaches Signal lässt sich nicht verstärken da dann auch das Rauschen mit verstärkt wird.
     
  3. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Sehr schlechten Empfang bei Digitalen Fernsehen

    Guten Abend Fischkopf:D

    mit so wenig Angaben wird Dir keiner wirklich helfen können!

    Gehört Dir das Haus oder sind andere Personen für die Hausverteilung zuständig?

    Welche Bauteile wurden in Abfolge nach dem Hausübergabepunkt (HÜP) verbaut? Dies schließt u.a. auch die Anschlußdosen (Bezeichnung ist hinter der Abdeckung erkennbar) ein.

    <<<...habe ich natürlich ein bischen schlechteren Empfang.>>>

    Das ist nicht zwangläufig so, falls das Hausverteilnetz richtig aufgebaut wurde!


    <<<Kann ich das Singnal durch ein Atennenverstärker verbessern oder muss neue Atennenkabel her ?>>>

    Üblicherweise wird unmittelbar hinter dem HÜP (in aller Regel im Keller) ein Hausanschlußverstärker installiert. Dieser verstärkt das Signal, gleicht bei Bedarf Schräglagen aus, ist möglichst rückkanaltauglich (für I n t e r n e t über K a b e l) und sorgt dafür, dass alle Nutzer möglichst (gute Hausverteilung vorausgesetzt) einen gleich hohen Pegel haben.

    <<<Atennenverstärker>>>

    Was ist denn das? Aus noch terrestrische TV- Signale ausgestrahlt wurden, benötigete man terr. Antennen und Antennenverstärker.:D

    <<<neue Atennenkabel>>>

    Zur Weiterleitung brauchte man Antennenkabel (240 Ohm) und dann Koaxialkabel (HF- K a b e l mit heute 75 Ohm)). Gute HF- K a b el sind z.B. Kathrein LCD 99 und LCD 111.

    Kleiner Hinweis:

    Auch wenn man als geübter/ langjähriger Ratgeber im Forum sehr aktiv ist, sollte man dennoch auf die richtige Begriffwahl auch gegenüber dem Laien etwas mehr achten. Dies ist aus meiner Erfahrung besser als falsche Begriffe weiter zu verwenden. Dies hilft dem Laien letztendlich mehr.

    Der Falke
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2009
  4. sdnowman4

    sdnowman4 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sehr schlechten Empfang bei Digitalen Fernsehen

    Du bekommst aber kein Digital TV, wenn du den Fernseher wie bis anhin über das Antennenkabel anschliesst.

    Du brauchst eine Settopbox oder dein TV hat einen DVB-C Tuner und dann brauchst du eine Cam-Card.
     

Diese Seite empfehlen