1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ScreenHits TV

Dieses Thema im Forum "Apple TV, Zattoo und weitere Streaming-Dienste" wurde erstellt von Blue7, 13. Januar 2021.

Schlagworte:
  1. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    25.463
    Zustimmungen:
    4.105
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    > Britischer Streaming-Bündeler bereitet Deutschland-Start vor - DWDL.de

    Mich wundert ja das so ein Konzept für AndroidTV funktionieren soll, denn mit GoogleTV macht Google ja genau das selbe. Man bündelt alle Anbieter an einer Stelle. Bei GoogleTV sehe ich sogar die dt. Mediatheken sowie TVNOW/Joyn integriert.
    Desweiteren weiß ich nicht so recht, ob ich einem Fremdenanbieter alle meine Zugänge zu Streamingplattformen geben soll. So ein Datenleak kann schnell passieren und die Hacker haben Zugriff auf alle meine Konten.
    Zudem wenn man die Website ScreenHits aufruft, für UK es 2 Pfund kosten soll.

    Das einzig verlockende sind die Angebote um günstiger an ein Streamingabo zu kommen, da man ja über den Anbieter dann abonnieren soll. Also Daten verkaufen :D