1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schweizer Banken wollen keine Deutschen mehr einstellen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von PapaJoe, 26. Februar 2008.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    Tja, jetzt haben wir halt verschissen.

    BND sei Dank.

    :LOL:
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Schweizer Banken wollen keine Deutschen mehr einstellen

    Ist doch total sinnfrei?! Als ob der BND nicht auch Schweizer oder Leute aus sonstwo anwerben könnte! :eek:
     
  3. AW: Schweizer Banken wollen keine Deutschen mehr einstellen

    Dann brauchen sie aber teure Dolmetscher für ihre deutschen Kunden.:D
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.670
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Schweizer Banken wollen keine Deutschen mehr einstellen

    So ein Blödsinn, Geheimdienste werben standardmäßig Einheimische an...
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Schweizer Banken wollen keine Deutschen mehr einstellen

    Nö! Nur in Ausnahmen. Wenn der dt. Informant die Daten geliefert hat, kann er kalt gestellt werden. Das hinterläßt keine Spuren. Bei Ausländern geht das nicht so einfach, außerdem wollen die auch noch das Geld behalten.
     

Diese Seite empfehlen