1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schweizer App will Whatsapp und Co. Konkurrenz machen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Dezember 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eigentlich möchte man meinen, dass nach Whatsapp, Skype und Co. das Angebot an Chat- und Messengerdiensten nun langsam gesättigt ist. Eine Expertengruppe aus der Schweiz glaubt dennoch, mit einer neuen Kommunikations-Anwendung punkten zu können.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Space_2063

    Space_2063 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2014
  3. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Schweizer App will Whatsapp und Co. Konkurrenz machen

    "Die Anwendung "Wire" ist für Kurznachrichten, Anrufe sowie das Teilen von Musik, Bildern und Videos gedacht."

    Ich versteh nicht wieso es immer neue "Alternativen" gibt. Die Entwickler scheinen einfach zu vergessen, dass solche Messenger nur verwendet werden, wenn es auch die Freunde / Bekannte nutzen. Was nützt mir denn die zwanzigste Alternative zu Whatsapp wenn auch diese von meinen Freunden keiner Nutzt? Soll ich dort dann Selbstgespräche führen?

    Hangout, Wire, Threema, Trillian, Whatsapp, ICQ, Telegram, Viper, Skype, Kik, Chat On, Kakao, BlackBerry Messenger, SIMSme und viele weitere.... Für jeden Freund dann ein Messenger oder wie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2014
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Schweizer App will Whatsapp und Co. Konkurrenz machen

    Zu spät für alle Alternativen. Egal wie gut sie auch sein mögen. Gegen Whatsapp kommt von denen keiner an. Wer zu spät kommt...
     
  5. Space_2063

    Space_2063 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Schweizer App will Whatsapp und Co. Konkurrenz machen

    Netscape, Mozilla, Internet Explorer, Firefox, Safari, Maxthon, Chrome, Dolphin ... nicht unbedingt sicher, dass der letzte, der kommt, auch der letzte bleibt ;)
     
  6. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Schweizer App will Whatsapp und Co. Konkurrenz machen

    Browserunterstützung gibt es heute schon bei den Alternativen... Gab es sogar schon vor Whatsapp. Ich bleibe bei obiger Aussage.
     
  7. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Schweizer App will Whatsapp und Co. Konkurrenz machen

    Sehr schlechter Vergleich, bei Browsern bin ich nicht auf die "Anwesenheit" anderer angewiesen wie dies bei Messengern der Fall ist. Einen Browser kann ich testen wie ich möchte, da sind mir die Vorlieben anderer ja völlig egal. Was nutzt mir Wire wenn dort keiner ist, mit dem ich schreiben kann? ;)
     
  8. Space_2063

    Space_2063 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Schweizer App will Whatsapp und Co. Konkurrenz machen

    Kannst du gerne tun ... wir haben Meinungsfreiheit (ok mehr oder weniger) ;)

    Meine Aussage war allerdings komplette anders gemeint, als wie du sie interpretiert hast. Mir gehts nicht um die Browserunterstuetzung der Chattools, sondern um die generelle Aussage, dass der, der zu spaet kommt (als letzter) nicht unbedingt auch der letzte bleibt. Netscape/IE waren lange vor Chrome am Markt ...
     
  9. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Schweizer App will Whatsapp und Co. Konkurrenz machen

    Dann schreib bitte nächstes Mal dazu was du meinst.
     
  10. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    AW: Schweizer App will Whatsapp und Co. Konkurrenz machen

    So wie Google+ versucht hat Facebook das Wasser zu reichen. Null Chance, der Vorsprung von FB und Whatsapp ist meiner Meinung nach nicht mehr aufzuholen...
     

Diese Seite empfehlen