1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schweiz: SRG SSR sichert sich hochkarätige Sport-TV-Rechte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Schweizer Radio- und Fernsehgesellschaft SRG SSR hat sich für die nächsten Jahre die Sport-TV-Rechte an zahlreichen nationalen und internationalen Großereignissen gesichert. Zuschauer dürfen sich unter anderem auf Fußball der Super League, Olympia und hochkarätiges Tennis freuen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    AW: Schweiz: SRG SSR sichert sich hochkarätige Sport-TV-Rechte

    Warum wohl?

    Keine Transparenz gegenüber dem Gebührenzahler? Ach ist doch egal, wir lassen uns ja gerne melken...
     
  3. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schweiz: SRG SSR sichert sich hochkarätige Sport-TV-Rechte

    Sprach der Pessimist! Der Optimist sagt, die Pakete waren auf die Finanzsituation der SRG abgestimmt und können auf Grund des niedrigen Preises nicht veröffentlicht werden. Schließlich will man die reichen ÖRR stärker schröpfen. :D

    Ich finde es gut, dass der Schweizer einen ordentlichen Gegenwert für seine Gebühren erhält. Wo kämen wir denn hin, wenn nur noch die privaten Komerzsender die Rechte bekommen und diese dann in HD Pay-TV Paketen anbieten obwohl sie dem Kunden schon Milliarden an den Kassen entziehen.

    Juergen
     

Diese Seite empfehlen