1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwarzfahrerin geht 110 Tage ins Gefängnis

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von rx 50, 15. November 2016.

  1. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Eine 27jährige ist am HBF in Dortmund aufgegriffen worden.Sie war wegen oftmaligem
    Schwarzfahren zu 110 Tagessätzen a 10€ verurteilt worden , hatte aber nicht bezahlt.
    Da sie auch jetzt nicht zahlen konnte (oder wollte) ist sie direkt für 110 Tage ins Gefängnis
    gebracht worden.( Quelle : Ruhr Nachrichten Dortmund von heute)
    Erinnert mich schwer an die Frau , die die GEZ nicht zahlen wollte.
    Nach meiner Auffassung müssen auch solche Vergehen irgendwann sanktioniert werden.
    Schwarzfahren und Schwarzsehen darf nicht legalisiert werden.
     
    Tobys Spielplatz, Berliner und Muad´Dib gefällt das.
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.352
    Zustimmungen:
    3.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Schwarzfahren Beförderungserschleichung = Straftat.
    Schwarzsehen...machen oft AfD Anhänger.:D.. aber im Ernst, Rundfunkgebühr nicht zu zahlen ist keine Straftat.
    Also nicht Obst und Fleisch miteinander gleichsetzen.
     
    fußballlover gefällt das.
  3. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.366
    Zustimmungen:
    3.233
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123

    Jaja, "kostenlos".

    Wer das noch immer glaubt....

    Aus dem oben verlinkten Artikel:
    Die berühmten "anonymisierten Daten"! War da nicht vor kurzem was? ;)
     
    fußballlover und Muad´Dib gefällt das.
  5. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.366
    Zustimmungen:
    3.233
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Tja @liebe_jung aber an Irgendjemanden gibst du immer paar Daten raus und die werden weiter gegeben und gehandelt bzw. aus gehackten Datenbanken verteilt.
    Oder hast du noch nie eine Spam-Mail bekommen.
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Natürlich habe ich schonmal SpamMail bekommen. Gibt ja genug Spammail Versender, die es per "Bruteforce" probieren.

    Aber E-Mail ist ein guter Punkt. Wozu braucht eine App, die mir Werbung in der App abspielt eine Mailadresse?
     
  7. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    93
    Habe auch nicht behauptet,dass Nichtzahlen der GEZ eine Straftat ist.
    Mir geht es nur darum , dass der Staat "Nichtzahlung" legalisiert.
    Auch eine Ordnungswidrigkeit nicht zu zahlen( Falsch Parken , bei Rot über die Ampel gehen u.s.w.)
    werden bei Nichtzahlung irgendwann sanktioniert.
     
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.352
    Zustimmungen:
    3.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Trotzdem kann man das nicht vergleichen, denn die Rundfunkzwangsabgabe hängt nicht vom Besitz eines Rundfunkempfangsgerätes ab.
    Außerdem entsteht durch Falsch Parken u.a durchaus u.U. ein Schaden.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Richtig so.
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Entsteht durch Nichtzahlen des Rundfunkbeitrags nicht ein Schaden für die, die zahlen?

    Da Aufgrund der Mehreinnahmen der Rundfunkbeitrag für die Zahler einmal gesenkt wurde, würde was passieren, wenn die 1,4 Mio. Verweigerer zahlen würden?

    Vielleicht würden dann auch die Konzerne oder andere Einrichtungen entlastet, die nun x-fach zahlen muessen.
     

Diese Seite empfehlen